Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.870
Registrierte
Nutzer

Handy gestohlen ? Mein Handy oder Dein Handy ?

27. Juni 2005 Thema abonnieren
 Von 
nwg100
Status:
Praktikant
(522 Beiträge, 88x hilfreich)
Handy gestohlen ? Mein Handy oder Dein Handy ?

Folgender Sachverhalt :

Handy wurde ordnungsgemäß im Februar von Herrn X gekauft und der Person y überlassen. ( Prepaid Karte ) Dies kann eindeutig bewiesen werden. Es kann nicht bewiesen werden, dass die Person Y Herrn X das Geld für das Handy gegeben hat.

Dieses Handy wurde bei einem WED im April gestohlen.

Die Verdächtigung der Polizei ( Durchsuchungsbeschluß : Herrn x wird verdächtigt das Handy der Person Y entwendet zu haben )

Das Handy wurde bei der Hausdurchsuchung nicht sichergestellt, weil Herr X das Handy nicht entwendet hat .

Bei der polizeilichen Vernehmung möchte Herr X gerne sagen, dass es sich um sein Handy handelt und ansonsten zum Sachverhalt keine weitere Angaben.

Richtig oder falsche Vorgehungsweise ?
Mögliche Strafrechtliche Konsequenzen ?
Verfahrenseinstellung oder Anklage ?

Besten Dank im voraus.

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Bernhard Diener
Status:
Praktikant
(774 Beiträge, 196x hilfreich)

Die richtige Vorgehensweise wäre meiner Meinung nach den wahren Sachverhalt anzugeben-
Angaben über den Fortgang des Verfahrens wären hier reine Spekulation....

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.019 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.643 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen