Ich muss zum Jugendgericht - "Tipps"?

28. Juli 2016 Thema abonnieren
 Von 
hornliu
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ich muss zum Jugendgericht - "Tipps"?

Hallo,
aufgrund ein paar "kleineren" Delikten wie Diebstahl und Erschleichen von Leistungen muss ich in ca. 1 Monat zum Jugendgericht.
Ich bin nun etwas nervös da ich nicht weiß wie es dort ablaufen wird, und kann mir gut vorstellen das ich aus Nervosität dort nicht in klar verständlichen Sätzen reden werde... (Vorallem wenn ich sehe, dass der Richter/die Richterin mies drauf ist)
Hat jemand Erfahrungen und/oder Tipps wie ich mich dort verhalten sollte?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Status:
Lehrling
(1169 Beiträge, 633x hilfreich)

Nicht wie bei Babsi Salesch sondern eher höflich. Eine konkrete Verteidigungsstrategie kann natürlich niemand entwerfen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9515x hilfreich)

Zitat:
höflich


...ist immer sehr gut... :)

Reue und Einsicht kommen auch immer sehr gut an.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.425 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen