In Deutschland als Urlauber und online beleidigt worden

13. Juni 2024 Thema abonnieren
 Von 
zeatia
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
In Deutschland als Urlauber und online beleidigt worden

Hallo

Ich bin ein Ausländer und besitze keine deutsche Staatsangehörigkeit oder Meldeadresse da ich in Deutschland nur immer mal wieder für einige Wochen da bin. Ich bleibe aber immer bei der gleichen Person für einige Wochen.

Mich hat eine Person online über mehrere Tage beleidigt. Nicht nur einmal wie Ar.. Wort aber mehrmals und wegen meiner Herkunft bis ich sie gesperrt habe.

Ich habe gesehen man kann online einen Strafantrag stellen aber darf ich das auch als Ausländer? zum beispiel bei dieser seite https://hessengegenhetze.de/hate-speech-und-extremismus-melden und wie ist dann dieser ablauf?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Daskalos
Status:
Lehrling
(1081 Beiträge, 191x hilfreich)

Haben sie denn einen scrennshot der Aussagen (alle Beleidigungen aller Tage) getätigt? Mit Namen der Person?
Wenn: Ja: Würde ich es melden!

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122665 Beiträge, 40166x hilfreich)

Zitat (von zeatia):
Ich habe gesehen man kann online einen Strafantrag stellen aber darf ich das auch als Ausländer?

Auch Ausländer dürfen Straftaten die gegen sie begangen wurden in DE anzeigen.

Nach der Anzeige wird entscheiden, ob ermittelt wird oder ob die Ermittlungen eingestellt werden.
Es kann auch sein, dass noch zu Rückfragen seitens der Ermittler kommt.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.288 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.341 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen