Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
565.207
Registrierte
Nutzer

Internetforum / Verleumdung bzw. üble Nachrede

4.3.2005 Thema abonnieren
 Von 
Schabe
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Internetforum / Verleumdung bzw. üble Nachrede

Kann ich eigentlich wegen Äußerungen in einem Internetforum die sich gegen Firmen richten wegen Verleumdung etc. belangt werden, wenn ich zwar um die Richtigkeit von Tatsachen weiß aber diese nicht belegen kann?!

Wenn ja, könnten das nur die Betroffenen selbst oder auch Dritte?!

Würde es reichen wenn man sich den Namen der Firma zusammenreimen kann, ohne ihn in einem konkreten Zusammenhang genannt zu haben?

Und vor allem, inwieweit macht sich ein Admin eines Forums mit strafbar wenn er Dinge tagelang stehenläßt ohne diese zu löschen ?

-- Editiert von Schabe am 04.03.2005 15:48:03

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Miad
Status:
Lehrling
(1200 Beiträge, 173x hilfreich)

schreib doch einfach dazu dass es deiner meinung nach so ist, dann ist es für alle klar dass es eben nur eine meinungsäußerung von dir ist ...

miad

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 202.070 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.589 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen