Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.682
Registrierte
Nutzer

Körperverletzung nach Feuerwerk

2.1.2005 Thema abonnieren
 Von 
mb59955
Status:
Frischling
(41 Beiträge, 2x hilfreich)
Körperverletzung nach Feuerwerk

Guten Tag,
Mein Deutsch ist nicht 100% aber versuche mal..

Während Silvester war ich am Arbeiten in eine Kneipe, um 00:00 uhr sind wir alle rausgegangen und einige Gäste haben natürlich Feuerwerk mitgebracht und angezundet.. Der Kneipe liegt jedoch im untere Stockwerk ein mehr-Familiehaus (Appartments). Auf ein bestimmten Moment smeißen einige Leute von der 3. Stock feuerwerk hinunten ins Publikum. Natürlich wahnsinn und gefährlich sicher weil da 80 Leute standen auch welche mit Kinder..
Nach mehrere Aufforderungen nach oben um diese blödsinn zu stoppen machen die Leute ruhig weiter.
2 Kollegen von mir gehen nach oben um mit die Leute zu reden, ohne Erfolg...wieder fliegt das Feuerwerk hinunter. Ich, (mittlerweile sehr böse l) lauf nach oben und frage wer das jedes mal macht... Ein kerl lacht nur blöd und sagt das das feuerwerk von "oben" kam (leider war das Stockwerk wo er war das letzte), ok, im endeffekt hat der kerl mich so generft (ich war schon ziemlich generft) und ich habe ihm einmal geslagen ins Gesicht.

Ich weiss das das felsch war aber es kann doch nicht wahr sein das einer andere Leute im gefahr bringen kann ?

jetzt KV anzeige bekommen, aber wie soll ich damit umgehen ?

Danke

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24467 Beiträge, 6476x hilfreich)

Da kannst Du nur abwarten bis die Polizei die Ermittlungen abgeschlossen hat und dann sehen wie die Staatsanwltschaft weiter entscheidet.

Gegen die Feuerwerkschmeisser würde ich ebenfalls Anzeige estatten (bringt zwar nichts hinsichtlich Deines Verfahrens, aber solche Leute gehören bestraft)

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen