Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.336
Registrierte
Nutzer

Ladendiebstahl Strafbefehl

25.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Euro Diebstahl 15 20
 Von 
dskl
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Ladendiebstahl Strafbefehl

Hallo, ich habe mal eine Frage. Ich habe in einem Supermarkt einen Diebstahl im Wert von 15 Euro begangen. Wurde dann von der Polizei vorgeladen und habe es zugegeben und mich entschuldigt. Als Nettoeinkommen ist 1500 Euro angegeben. Zu meiner Frage, mein Strafbefehl sind 20 Tagessätze zu je 50 Euro. Also 1000 Euro und das finde ich schon ziemlich hoch für 15 Euro Diebstahl. Ist die Summe normal oder wirklich etwas höher?

Danke schon mal im Vorraus.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Euro Diebstahl 15 20


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29617 Beiträge, 9117x hilfreich)

Abgesehen davon, dass Diebstähle in dieser Größenordnung, wenn es Erstvergehen sind, oft (halt nicht immer) gegen Auflage nach § 153a StPO eingestellt werden, sind 20 Tagessätze, bei einer Verurteilung, "normale Straßenlage" für einen Diebstahl. Die Tagessatzhöhe errechnet sich aus dem Einkommen, hat also nichts mit dem Warenwert oder anderem zu tun. Bei 1.500,00 EUR Nettoeinkommen ist 50,00 EUR richtig (1.500,00 EUR mtl. / 30 Tage = 50,00 EUR)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
dskl
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Was heißt denn eingestellt...das man dann gar keine Strafe bekommt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
dskl
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Was heißt denn eingestellt...das man dann gar keine Strafe bekommt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(29760 Beiträge, 16148x hilfreich)

Was heißt denn eingestellt...das man dann gar keine Strafe bekommt? Technisch gesehen ja - man bekommt eine Auflage statt einer Strafe. Rein praktisch besteht die Auflage häufig in der Zahlung eines Geldbetrages, was man natürlich auch als Strafe empfinden kann. By the way wollte die Staatsanwaltschaft hier offenbar keine Einstellung - sonst hätte sie ja eingestellt.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.317 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.148 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen