Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
587.068
Registrierte
Nutzer

Ladendiebstahl: Vorladung zur Polizei

 Von 
goldeneananas
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 2x hilfreich)
Ladendiebstahl: Vorladung zur Polizei

Guten Tag,
nach einem Ladendiebstahl vor 5 Monate habe ich eine Vorladung zur Polizei erhalten.

Können Sie mir sagen um was es bei dem Gespräch geht? Gibt es irgendwelche Verhaltensmaßnahmen? Soll man Reue usw. zeigen?

Wie sind denn die weiteren Schritte? Wird dass Ergebnis dieses Gesprächs automatisch der Staatsanwaltschaft weitergeleitet? Hat die Polizei eventuell sogar die Möglichkeit die Strafanzeige einzustellen (es geht um einen Betrag von ca. 30 Euro) ?

Ich möchte nun gar nicht erst schreiben, dass mir der Diebstahl natürlich sehr leid tut, ich es wirklich nie wieder tun werde, usw. Das schreibt hier jeder und trifft wirklich auch auf mich zu. Es ist wirklich zu beschämend solch eine Tat zu begehen.

Entschuldigung für die vielen Fragen und lieben Dank für Ihre Antworten,

Gruß - goldeneananas

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Antwort Ladendiebstahl Monat


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29468 Beiträge, 9037x hilfreich)

Prinzipiell müßten Sie den Termin gar nicht wahrnehmen, sondern könnten dort anrufen, absagen, und ankündigen, daß Sie eine schriftliche Stellungnahme nach § 163a StPO zur Sache abgeben (wenn Sie dies wollen).

Ansonsten werden Sie dort zur Sache befragt.
(Sie müssen nicht aussagen, nur zur Person)

Nach Abschluß der Ermittlungen wird das Ergebnis an die StA weitergeleitet. Diese hat die Möglichkeit das Verfahren einzustellen. (nicht die Polizei)

-----------------
"Gruß, Bob
(Sozialarbeiter in der Straffälligen- und Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29468 Beiträge, 9037x hilfreich)

Nachtrag: Sie können auch ohne Absage dem Termin fernbleiben, dann wird die Sache ohne Ihre Stellungnahme an die StA abgegeben.

-----------------
"Gruß, Bob
(Sozialarbeiter in der Straffälligen- und Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9879 Beiträge, 1398x hilfreich)

Guten Abend,

ich würde Ihnen jedoch die Wahrnehmung des Termins empfehlen und auch eine Stellungnahme, da ich mir denke, dass es hier um Ladendiebstahl geht. Desweiteren schliesse ich mich den Grundsatzerklärungen von Bob an.

Mit freundlichen Grüßen,

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 215.081 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
89.377 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen