Ladendiebstahl - Wird diese Strafe festgehalten im FZ?

10. November 2006 Thema abonnieren
 Von 
guest123-649
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Ladendiebstahl - Wird diese Strafe festgehalten im FZ?

Hallo,
ich (34)habe heute einen Ladensiebstahl begangen (der 1. im Leben und mit Sicherheit der Letzte) ich mache dies nie wieder, aus Fehlern lerne ich, wurde erwischt. Ich habe eine Petterson Figurfür 4,99 € in meine Tasche gesteckt, weil ich nicht mehr soviel Bargeld hatte. Und die EC karte wollte ich nicht unbedingt zücken, also machte ich dies, unauffällig, dachte ich zumindest, aber der Detektiv hat mich beoachtet.
Der Diebstahl wurde aufgenommen. Ich habe 50 € für den Ladendiebstahl gezahlt, und 1 Jahr Hausverbot. alles mit EC- Karte, und auch die Figur von 4,99€ . Wirklich ein teurer Spass!
Diese Figuren brauche ich zur Geburtstagsüberraschung meines Sohnes.
Ich frage mich wirklich, warum ich nicht gleich die EC-Karte genommen habe. somit hätte ich mir den ganzen Ärger erspart.
Der Dektektiv sagte mir, dass dies zur Staatsanwaltschaft geht.
Was für eine Strafe erwartet mich? Wird diese Strafe festgehalten im FZ?
Also, nie wieder!!!!
Gruß

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
gustl
Status:
Lehrling
(1081 Beiträge, 164x hilfreich)

Mal die Suche verwenden....
Dieses Thema wurde schon mehr als oft bearbeitet.....
Welche Strafe fällig is, entscheidet der StA....dass kann von Bezirk zu Bezirk unterschiedlich sein.
Könnte mir vorstellen, dass er es ohne Auflagen einstellt, aber auch, dass er entweder Sozialstunden oder Geldbetrag "draufbrummt"....
Die 50 EUR haben jedenfalls nix mit dem staatsanwaltschaftlichen/polizeilichen Verfahren zu tun......wenn man es zahlt "is man selber Schuld".....
Staune, dass die Polizei nicht vor Ort war, aber viell. gibts ja da ne örtliche Regelung.....
Ins Führungszeugnis wandert diese schwere Straftat aber nicht....genausowenig wird mit Haftstrafen zu rechnen sein.....

-----------------
"Die meisten Aufgaben lösen sich von selbst. Man darf sie nur nicht dabei stören!"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8350 Beiträge, 1491x hilfreich)

Lesen Sie erstmal den Artikel zum Thema Ladendiebstahl, den Link dazu finden Sie rechts in der Leiste unter 'Ratgeber zum Thema...'. Wenn dann noch Fragen sind, bitte gerne.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-649
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

danke für die antwort, aber da ich mich erst angemeldet
habe finde ich mich zurecht.
danke trotzdem!!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.075 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen