Lebensmitteldiebstahl aus dem Keller

3. März 2009 Thema abonnieren
 Von 
Kerric
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Lebensmitteldiebstahl aus dem Keller

Hallo,

die Tage wurde aus dem Keller unseres Nachbarn Lebensmittel aus der Kühltruhe entwendet. Die komplette Truhe ist leergeräumt worden.
Laut Information hat der Nachbar nur das Vorhängeschloss in die Klappschaniere gesteckt, aber nicht "verschlossen".
Ist das nun Diebstahl, Einruch oder Hausfriedensbruch?
Denn mich wundert es,. das der Nachbar nicht die Polizei gerufen hat.

Danke und Gruß
Kerric

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Wellkamp
Status:
Praktikant
(961 Beiträge, 462x hilfreich)

> Ist das nun Diebstahl,

Ja.

> Einruch

Vermutlich nein, da <a href="http://dejure.org/gesetze/StGB/244.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 244 StGB: Diebstahl mit Waffen; Bandendiebstahl; Wohnungseinbruchdiebstahl">§244 StGB voraussetzt: "einen Diebstahl begeht, bei dem er zur Ausführung der Tat in eine Wohnung einbricht, einsteigt, mit einem falschen Schlüssel oder einem anderen nicht zur ordnungsmäßigen Öffnung bestimmten Werkzeug eindringt oder sich in der Wohnung verborgen hält"

> Hausfriedensbruch?

Ja, wenn es sich um seinen eigenen Kellerraum handelte. Ansonsten nur dann, wenn der Täter kein Hausbewohner war. Die Tat wäre aber geringwertig gegenüber dem Diebstahl und würde wohl unter den Tisch fallen.

> oder

Bzw. "und". :)

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Kerric
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,
das ging ja echt fix...

vielen dank für die Umfangreiche Info.


Gruß
Kerric

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.781 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen