Leichte Körperverletzung

28. Juni 2008 Thema abonnieren
 Von 
GlobalPlayer21
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 27x hilfreich)
Leichte Körperverletzung

HAllo,

gestern kam es zwischen mir und meiner Mutter zu eienr Streitigkeit.
Ich gab meiner Mutter eine backpfeife.Die Polizei kam.
Ich hatte 0 Promille, meine Mutter knapp 0, 6.
Im Bogen der Polizei stand:"Leichte Körperverletzung"(...)Da Reue gezeigt ist eine Wiederholung der Tat eher auszuschliessen, Wange des Opfersa leicht gerötet"
Mit was habe ich zu rechnen.Bin 21.Wird das Verfahren vorraussichtlich eingestellt?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(33172 Beiträge, 17355x hilfreich)

Hi,

wenn ich mal annehme, daß Sie keine einschlägigen Vorverfahren haben, wird das wohl wegen Geringfügigkeit eingestellt.

Gruß vom mümmel

0x Hilfreiche Antwort


#3
 Von 
bigshorty
Status:
Beginner
(123 Beiträge, 42x hilfreich)

Wieso haut jemand
- erstens eine Frau
und
- nochmals erstens seine Mama ?????
:???:
- und fragt zweitens nur um sich selber besorgt nach rechtlichen Konsequenzen???

Ist das etwa in Ordnung?
sorry die Frage(n)... :augenroll:


0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(33172 Beiträge, 17355x hilfreich)

Hi,

eingestellte Verfahren stehen im Verfahrensregister. Insofern kann die Staatsanwaltschaft durchaus zu der Meinung kommen, daß hier mal eine Verurteilung angebracht wäre.

Gruß vom mümmel

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.739 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.592 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen