Online Betrug Payback - Handy beschlagnahmt

5. September 2022 Thema abonnieren
 Von 
Thomasa123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Online Betrug Payback - Handy beschlagnahmt

Ich habe recherchiert und nachgefragt wie lange es dauert das Handy wieder zu erhalten, ich habe antworten von 3-4 Wochen bis hin zu Monaten gelesen und würde gerne nun wissen wie lange es in etwas dauert. Ebenfalls habe ich gelesen das das Handy vom Staat eingezogen wird wenn tatrelevante Inhalte zu finden sind. Sind damit auch Chat Verläufe gemeint? denn auf dem Handy befindet sich in der App Telegramm nur die hinweise zur tat und sonst nirgendwo. Für weitere Fragen stehe ich offen.

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(33130 Beiträge, 17349x hilfreich)

ich habe antworten von 3-4 Wochen bis hin zu Monaten gelesen und würde gerne nun wissen wie lange es in etwas dauert. Keine Ahnung - die Auslastung der zuständigen Stellen kennt hier keiner.
Ebenfalls habe ich gelesen das das Handy vom Staat eingezogen wird wenn tatrelevante Inhalte zu finden sind. Sind damit auch Chat Verläufe gemeint? Natürlich.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Demonio
Status:
Bachelor
(3707 Beiträge, 1012x hilfreich)

Zitat (von Thomasa123):
3-4 Wochen bis hin zu Monaten
Ist Beides möglich.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122592 Beiträge, 40153x hilfreich)

Zitat (von Thomasa123):
3-4 Wochen bis hin zu Monaten

Oder auch "nie wieder".


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Dirrly
Status:
Student
(2085 Beiträge, 546x hilfreich)

Also wenn darauf tatrelevante Inhalte zu finden sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es erstmal als Beweismittel sichergestellt / beschlagnahmt bleibt und halt im Falle einer Verurteilung evt. auch als Tatmittel einzogen wird.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.103 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.287 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen