Online Community - Strafanzeige

10. März 2005 Thema abonnieren
 Von 
Heinebaer
Status:
Beginner
(67 Beiträge, 5x hilfreich)
Online Community - Strafanzeige

Habe aus Rache und Verzweiflung bei einer Online Community einen Namen angelgt (von meiner Ex) und darin eine Singleanzeige veröffentlicht mit ihrer Handynummer. Der Betreiber der Seite hat mich nun angezeigt.

Finden die mich anhand der IP? Haben die überhaupt was gegen mich in der Hand??

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Telindus
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 0x hilfreich)

Glaube da hast Du etwas unüberlegt und auch bischen unfair gehandelt!
Man kann mit Sicherheit einfacher über deine Ex auf Dich kommen. So viel ich weiß, kann man auch jeden Schritt den Du im Internet machst nachvollziehen. Ist wie Fußspuren im Schnee! Ob aber so viel Aufwand betrieben wird? Für jeden Detektiv ein Kinderspiel!
-is aber auch net die feine Art.-oder?
Auch Frauen sind Menschen ;)

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
12345678
Status:
Beginner
(111 Beiträge, 12x hilfreich)

"Für jeden Detektiv ein Kinderspiel"
Wie bitte soll der Detektiv an irgendwelche Daten rankommen? Der Provider z.B. T-online gibt keine Daten raus, dürfen Sie auch nicht. Die Staatsanwaltschaft geht dem allerdings nach aber auch nur den direketen Weg(wer über Programm wie z.B. Multiproxy reingeht ist relativ sicher wenn es nicht um irgenwas wirklich sehr sehr sehr wichtiges geht). Also wenn die Sache noch keine 6 Wochen her ist und Sie sich ohne Hilfsprogramme(Proxy) direkt in Internet eingewählt haben wird man Sie zu 100% finden.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
catwelatze
Status:
Lehrling
(1323 Beiträge, 202x hilfreich)

du hast die singleanzeige doch sicherlich in einem internetcafe angelegt ;)

dann finden sie dich nicht so leicht.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest123-545
Status:
Praktikant
(567 Beiträge, 226x hilfreich)

quote:
Der Betreiber der Seite hat mich nun angezeigt.


Wenn der Betreiber IHN schon angezeigt hat, wird er IHN wohl schon kennen. ;)

Ansonsten, woher weiß Heinebaer denn, dass er anzeigt wurde, wenn er nicht schon die Anzeige zu Hause hat????

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.049 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.544 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen