Party außer Kontrolle - Polizei rufen?

20. Juni 2012 Thema abonnieren
 Von 
yannickthiel
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Party außer Kontrolle - Polizei rufen?

Hallo,

ich werde nächste Woche Freitag mit meiner Schulklasse eine Party auf einem Grilplatz in meinem Dorf veranstalten.

Hier schon mal vorab die Grillordung der Gemeinde:

http://www.elz.de/upload/documents/Grillordnung.pdf

Also, ich bin ja laut der Grillordung der Erlaubnisnehmer, also muss ich mich ja wohl allein um alles kümmern und zusehen das niemand etwas kaputtmacht, oder?

Wenn jetzt doch etwas passieren würde und jemand etwas kaputt macht, hafte ich dann allein dafür? Außerdem quält mich die Frage, ob wenn alles außer Kontrolle gerät, ich die Polizei rufen soll. Würde der Polizeieinsatz bei solch einem Fall dann etwas kosten?

Denkt ihr ich sollte mich überhaupt auf die Sache einlassen und "Erlaubnisnehmer" werden?

Danke schon mal für eure Hilfe

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
epoeri
Status:
Lehrling
(1709 Beiträge, 408x hilfreich)

Wie alt seid ihr?

Zitat:
Wenn jetzt doch etwas passieren würde und jemand etwas kaputt macht, hafte ich dann allein dafür?


Siehe §7 der Grillordnung.



-----------------
" "

-- Editiert epoeri am 20.06.2012 19:41

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
yannickthiel
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja dass das im §7 der Grillordnung steht ist mir schon klar, heißt das also das ich komplett allein haften würde?

Alle sind so zwischen 15-16-17 Jahren alt.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(33170 Beiträge, 17355x hilfreich)

Genau das heißt es.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
epoeri
Status:
Lehrling
(1709 Beiträge, 408x hilfreich)

quote:
Alle sind so zwischen 15-16-17 Jahren alt.


Lass die Finger davon ...

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.696 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.568 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen