Ruhestörung - Bußgeld ohne Verwarung

17. Juni 2012 Thema abonnieren
 Von 
Kaliber69
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 2x hilfreich)
Ruhestörung - Bußgeld ohne Verwarung

Hallo,
ich habe heute ein Brief bekommen mit einer Anzeige wegen Ruhestörung wozu ich mich schriftlich äußern darf.

Dazu habe ich eine Frage.
Ist es "normal" das ich gleich ein Bußgeld bekomme ohne das die Polizei mir eine Verwarnung ausgestellt hat?
Als die Polizei gekommen ist haben Sie gleich meine Daten aufgenommen und gesagt ich bekomme ein Bußgeldverfahren.

Habe aber keine Verwarnung erhalten wie z.B " Machen Sie bitte etwas leiser oder wir müssen wiederkommen"

Ich weiß nicht ob es daran was ändert aber das war die erste Party in der Wohnung, hatte mal gehört das man eine Party im Jahr für Geburtstage o.ä "frei" hat?

Danke im Vorraus

-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Status:
Lehrling
(1169 Beiträge, 634x hilfreich)

Eine (Ver)Warnung ist zwar üblich, wahrscheinlich, weil es Schreibarbeit spart, aber keine Pflicht. Insoweit kann tatsächlich so verfahren werden. Einen "Freischuss" gibt es nicht.

Ich vermute mal, dass die Beamten etwas missgelaunt waren, die Musik seeehr laut oder Igr Verhalten, der Polizei gegenüber, suboptimal.

Wie dem auch sei, mit der genannten Argumentation kommen Sie nicht weiter.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121830 Beiträge, 40072x hilfreich)

quote:
Habe aber keine Verwarnung erhalten wie z.B " Machen Sie bitte etwas leiser oder wir müssen wiederkommen"

Du hast du ja eine Verwarnung erhalten. Nur halt eine kostenpflichtige, schriftliche. Es ist keine Pflicht eine kostenfreie mündliche auszusprechen.



quote:
Ich weiß nicht ob es daran was ändert aber das war die erste Party in der Wohnung, hatte mal gehört das man eine Party im Jahr für Geburtstage o.ä "frei" hat?

Ich habe mal gehört, das so ein Typ im Schlitten am 24.12 Geschenke bringt ...
Das war genauso ein Gerücht ...





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Dieter25
Status:
Lehrling
(1970 Beiträge, 995x hilfreich)

quote:
Ist es "normal" das ich gleich ein Bußgeld bekomme ohne das die Polizei mir eine Verwarnung ausgestellt hat?

Die Verwarnung ist mit einem zu zahlenden Verwarnungsgeld in Höhe von 5 -35€ verbunden. Der Polizeit erschien das wahrscheinlich im Hinblick auf die Ordnungswidrigkeit unangemessen. Deswegen ein Bußgeldvedrfahren.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12305.09.2012 14:45:22
Status:
Schüler
(432 Beiträge, 171x hilfreich)

quote:
Ich habe mal gehört, das so ein Typ im Schlitten am 24.12 Geschenke bringt ...
Das war genauso ein Gerücht ...


lol ;-)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.567 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.733 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen