Sachbeschädigung Wert der Sache

11. Mai 2023 Thema abonnieren
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Sachbeschädigung Wert der Sache

Guten Tag,

Ist der Wert bei der Sachbeschädigung entscheidend?

Ich bin nicht vorbestraft und die Sache hatte einen Wert von unter 10 Euro.

Ich kann gerne weitere Details geben.

Frage ist, ob sich sowas auf Strafmaß und Einstellung Verfahren auswirken kann.

Danke vorab

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



22 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Angst80
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Truth92):
Ist der Wert bei der Sachbeschädigung entscheidend?

Ich bin nicht vorbestraft und die Sache hatte einen Wert von unter 10 Euro.

Ich kann gerne weitere Details geben.

Frage ist, ob sich sowas auf Strafmaß und Einstellung Verfahren auswirken kann.

Danke vora


Ich denke nicht dass du in Haft musst. Eine Klimakleberin namens Maja Winkelmann, auch nicht vorbestraft, muss wegen Sachbeschädigung in Haft, aber bei ihr war es auch eine Sachbeschädigung im Wert von mehreren tausend Euros, ich glaube es waren um die 2300 Euro Schaden an einem Gemälde entstanden.
Bei 10 Euro gibt es bestimmt nur eine Geldstrafe, wenn überhaupt, gerade dass du nicht vorbestraft ist, spricht ja für dich.
Ich vermute mal, dass du nicht mal vor Gericht musst wenn du Glück hast, sondern nur den geringfügigen Schaden, unter 10 Euro ist ja nicht viel, ersetzen musst.
DA ist eine Einstellung des Verfahrens wegen Geringfügigkeit sehr wahrscheinlich, wenn du nicht vorbestraft bist.

-- Editiert von User am 11. Mai 2023 20:38

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Angst80):
sondern nur den geringfügigen Schaden, unter 10 Euro ist ja nicht viel, ersetzen musst.

Das habe ich bereits und habe es mir quittieren lassen.

Es war so, dass wegen der Sache die Polizei kam. Daher war ich unsicher, die hat einer der Beteiligten gerufen.

Ob es eine Anzeige gibt, weiß ich nicht, Polizei hat eher auf Zivilrecht verwiesen.

Vielleicht wirkt sich das Begleichen auch mildernd aus.

-- Editiert von User am 11. Mai 2023 20:44

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Angst80
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Truth92):
Vielleicht wirkt sich das Begleichen auch mildernd aus


Das denke ich schon, ich glaube nicht, dass es dafür ein Gerichtsverfahren gibt, und da der Schaden beglichen wurde, hast du ja schon deinen guten Willen gezeigt.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Angst80):
Das denke ich schon, ich glaube nicht, dass es dafür ein Gerichtsverfahren gibt, und da der Schaden beglichen wurde, hast du ja schon deinen guten Willen gezeigt.


Danke ist das Gefühl oder hast du da Erfahrung.

Muss nämlich sagen, ich habe seit der Sache leider psychische Probleme. Die Sache hatte halt einen Grund und ja mir geht es eh nicht gut.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32742 Beiträge, 17222x hilfreich)

Natürlich ist der Sachwert entscheidend (neben den Vorstrafen) - das klingt dann schon sehr nach Verfahrenseinstellung.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
CarstenF
Status:
Praktikant
(887 Beiträge, 157x hilfreich)

Zitat (von Angst80):
Ich denke nicht dass du in Haft musst.


Dass ein Ersttäter bei einer Sachbeschädigung und einem Schadenswert von 10 Euro vermutlich nicht in Haft muss, ist ja eine sehr gewagte Aussage :)

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
cirius32832
Status:
Senior-Partner
(6970 Beiträge, 1465x hilfreich)

Zitat (von Truth92):
Ob es eine Anzeige gibt, weiß ich nicht, Polizei hat eher auf Zivilrecht verwiesen.


Dann heisst es abwarten und Tee trinken

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von cirius32832):
Dann heisst es abwarten und Tee trinken


Ja wüsste halt gern, was mich da erwartet. Sehe mich da auch aus Gründen selbst als Opfer.

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
Demonio
Status:
Bachelor
(3566 Beiträge, 969x hilfreich)

Zitat (von Truth92):
Ja wüsste halt gern, was mich da erwartet.
Dann schau nochmal unter #5 nach.

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Erstmal danke. Weiß einer, bis wann ich was gehört haben sollte?
Weil noch war nix in der Post.
Mir ist klar, das kann keiner 100% sagen
Frage ist aber, kann ich nach einem Monat ausgehen von " ich hör nix mehr " oder ist das zu früh?

Bzw kann und sollte ich da mal nachfragen?

Danke vorab.



-- Editiert von User am 14. Mai 2023 09:42

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
CarstenF
Status:
Praktikant
(887 Beiträge, 157x hilfreich)

Zitat (von Truth92):
Ob es eine Anzeige gibt, weiß ich nicht, Polizei hat eher auf Zivilrecht verwiesen.


Ich frag mich eher, ob denn auch tatsächlich eine Anzeige aufgenommen wurde. In dem Fall würde man auch nichts weiter erhalten, ansonsten irgendwann einen Brief über die Einstellung des Verfahrens.

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32742 Beiträge, 17222x hilfreich)

Frage ist aber, kann ich nach einem Monat ausgehen von " ich hör nix mehr " Nein.
ansonsten irgendwann einen Brief über die Einstellung des Verfahrens. Möglich, aber auch die wird nicht immer mitgeteilt.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Und ab wann wäre es unwahrscheinlich, dass was kommt?

Frage wäre noch, kann ich nachfragen, oder sagen die da nichts aus ermittlungstaktischen Gründen wenn ich frage, ob es eine Anzeige gibt.

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32742 Beiträge, 17222x hilfreich)

Und ab wann wäre es unwahrscheinlich, dass was kommt? Sagen wir mal, nach so 6 Monaten...
Frage wäre noch, kann ich nachfragen So ganz ohne Vorgangsnummer? Da werden Sie wohl keine Antwort bekommen.

Ehrlich gesagt: Sie scheinen mir irgendwie überängstlich zu sein, was dann aber kein juristisches Problem ist.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von muemmel):
Sie scheinen mir irgendwie überängstlich zu sein

Unsicher, aber in meinem Geiste bin ich bald vorbestraft und bekomme gewisse Rechte aberkannt.
Da laufen in meinem Kopf Ermittlungen und die Akten stapeln sich beim Staatsanwalt.

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32742 Beiträge, 17222x hilfreich)

Genau das meinte ich - Sie wissen ja nun, dass ein solches Verfahren ohnehin eingestellt würde. Wenn Sie aber nun partout glauben wollen, dass Ihre Situation ganz furchtbar ist, ist das eben jene absurde Überängstlichkeit...

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#17
 Von 
CarstenF
Status:
Praktikant
(887 Beiträge, 157x hilfreich)

Welche Rechte sollen einem deswegen aberkannt werden?

Zitat (von Truth92):
und die Akten stapeln sich beim Staatsanwalt


Ich denke nicht, dass die Staatsanwaltschaft besonders erfreut sein wird, wenn der Sachbearbeiter der Polizei ihm wegen dieser Sache einen Stapel mit Akten sendet.

Wenn man unbedingt möchte, kann man auch anrufen, vielleicht liegt eben auch tatsächlich gar nicht vor, aber im Grunde wird das auch keinen großen Unterschied machen.

0x Hilfreiche Antwort

#18
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32742 Beiträge, 17222x hilfreich)

Wenn man unbedingt möchte, kann man auch anrufen Und sich mal eben nach den Verfahren des Herrn X erkundigen? Sie haben evtl. schon mal von Datenschutz gehört, hoffe ich?

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#19
 Von 
Truth92
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von CarstenF):
Welche Rechte sollen einem deswegen aberkannt werden?

Ich war mit Fahrrad auf Tour und unsicher ob dann der Führerschein weg ist.

0x Hilfreiche Antwort

#20
 Von 
CarstenF
Status:
Praktikant
(887 Beiträge, 157x hilfreich)

Das schon, aber vor allem bei solchen Bagatellen gibt die Polizei tatsächlich auch ab und zu am Telefon Auskunft. Muss nicht zwingend immer so sein, aber so selten ist das nicht.

-- Editiert von User am 14. Mai 2023 13:46

0x Hilfreiche Antwort

#21
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32742 Beiträge, 17222x hilfreich)

Ich war mit Fahrrad auf Tour und unsicher ob dann der Führerschein weg ist. Auch das dürfen Sie getrost unter "Überängstlichkeit" abbuchen.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#22
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32742 Beiträge, 17222x hilfreich)

Das schon, aber vor allem bei solchen Bagatellen gibt die Polizei tatsächlich auch ab und zu am Telefon Auskunft. Muss nicht zwingend immer so sein, aber so selten ist das nicht. Na, hoffentlich hat der TE dann nicht bald ein Verfahren wegen Missbrauch von Notrufen am Hals. Oder anders gesagt - Sie hätten zumindest darauf hinweisen können, dass man dafür die reguläre Nummer der Polizei wählt und nicht den Notruf...

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.383 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.