Strafrecht Unterschlagung

6. Februar 2024 Thema abonnieren
 Von 
Jennifer32
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Strafrecht Unterschlagung

Guten Tag ,
Was würde passieren wenn man ein bezahltes Park Ticket im Automaten findet obwohl niemand da stand und man es dann mit nimmt aber Leute befragt ob es ihnen gehört sie es verneinen und man es dann zum raus fahren nutzt ?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
vacantum
Status:
Lehrling
(1148 Beiträge, 193x hilfreich)

Zitat (von Jennifer32):
Was würde passieren wenn man ein bezahltes Park Ticket im Automaten findet obwohl niemand da stand und man es dann mit nimmt aber Leute befragt ob es ihnen gehört sie es verneinen und man es dann zum raus fahren nutzt ?
Nichts, wenn es niemand sonst bemerkt.

-- Editiert von User am 6. Februar 2024 16:00

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Jennifer32
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Und wenn doch ?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47748 Beiträge, 16871x hilfreich)

Zitat (von Jennifer32):
Und wenn doch ?


Das ist Fundunterschlagung (§ 246 StGB).

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(13813 Beiträge, 4375x hilfreich)

Hallo,

imho ist es außerdem Betrug gegenüber dem Betreiber.

Stefan

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Jennifer32
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Kommt dafür ins Gefängnis ?

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121098 Beiträge, 39985x hilfreich)

Zitat (von Jennifer32):
Kommt dafür ins Gefängnis ?

Aufgrund der unbekannten Faktoren / Unwägbarkeiten ist das in Ermangelung hellseherischer Fähigkeiten nicht seriös zu beantworten.

Vom Gesetzgeber vorgesehen sind jedenfalls auch mehrjährige Haftstrafen.
Bei einem bezahlten Park Ticket würde ich damit nicht unbedingt rechnen, aber je nach Vorleben ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 269.927 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.085 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen