Verdacht auf schwerer Diebstahl

7. Juli 2008 Thema abonnieren
 Von 
Zerano_88
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Verdacht auf schwerer Diebstahl

also Sitution wie folgt:
Nach feucht föhlicher geburtstagsfeier wollten 5 Jugendliche noch Zigaretten kaufen gehn auf diesem weg entwendeten sie 2 gartenstühle aus einem Garten der mit einem ca. 1meter hohen zaun abgesichert war kurze zeit später (2 min) werden sie von der polizei aufgehalten die stühle liegen einige meter entfernt.
nach kurzer Befragung durch polizeibeamten folgt Fahrt aufs Revier und nach stundemlangen Warten die ed-maßnahmen.
Zm tatavorwurf haben alle geschwiegen. Alter 19 20 20 20 21
1. Frage ist das schwerer diebstahl? (wurde ja kein schloß oder der gleichen mit gewalt geöffnet)
2. Was is das beste Vorgehen? ein Geständnis zum späteren Zeitpkt?
3. Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit eines späteren gerichtsverfahren und was sind die möglichen strafen (21 und ein 20 jähriger haben bereits einen eintrag ins erziehungsregister)?

vielen dank im vorraus und hoffe auf baldige antworten


-- Editiert von Zerano_88 am 08.07.2008 12:14:21

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen