Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
591.199
Registrierte
Nutzer

Vorladung wegen Ladendiebstahl bekommen

 Von 
FeatherArt
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Vorladung wegen Ladendiebstahl bekommen

Hallo,

ich habe innerhalb einer Woche 3 Ladendiebstähle in einem Drogeriemarkt begangen. Das ganze ist natürlich letzten Freitag aufgeflogen (da habe ich aber nichts getan) und habe die Tat auch vor den Polizisten gestanden.
Da ich momentan in einer Existenzkrise stecke, habe ich die Taten begangen, um meinen Frust und Druck zu kompensieren. Ich bereue es wirklich sehr und mir tut es auch unendlich Leid, ich habe der Polizei das alles erzählt und habe auch geweint wie ein Schlosshund. Ich bekam 12 Monate Hausverbot und die Polizisten sagen mir, dass da nichts passiert, ausser dass ein Jugendsachbearbeiter mich anhören will, da ich noch unter 21 bin.

Heute bekam ich eine Vorladung. Weiß jemand von euch, welche Strafen mir drohen könnten? Da man mir schließlich sagte, dass nichts passiert, aber trotzdem bekam ich die <a class="gaethema" title="Vorladung Themenseite" href="https://www.123recht.de/thema/vorladung.html">Vorladung</a><!--crawlerok--> :/ Natürlich werde ich hingehen, meine Taten gestehen und nochmal sagen, wie Leid es mir tut. Wie kann ich mich noch Verhalten?

Mit freundlichen Grüßen

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
drohen verhalten weiß


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29667 Beiträge, 9150x hilfreich)

Zitat (von FeatherArt):
Natürlich werde ich hingehen, meine Taten gestehen und nochmal sagen, wie Leid es mir tut.


Tu das.

Mit dem "nichts passieren" wird man dann abwarten müssen. Ein paar soziale Arbeitsstunden können da schon fällig werden, müssen aber nicht.

Wie alt bist Du denn genau?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
FeatherArt
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich bin 20 Jahre alt und die gestohlenen Waren haben insgesamt einen Wert von 25 Euro

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29667 Beiträge, 9150x hilfreich)

Dann wird es vielleicht sogar nach einer Vorschrift des Erwachsenenrechts eingestellt, § 153 StPO, wenn Du sonst nicht vorbelastet bist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
FeatherArt
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Vorbelastet bin ich nicht. Habe mir nie was zu schulden kommen lassen und werde es auch nie wieder tun...
Können trotzdem Sozialstunden anfallen, auch wenn das Verfahren eingestellt wird?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(29782 Beiträge, 16160x hilfreich)

Können trotzdem Sozialstunden anfallen, auch wenn das Verfahren eingestellt wird? Ja - die werden im Jugendstrafrecht gern als Einstellungsauflage verhängt (d. h., das Verfahren geht weiter, wenn man die Sozialstunden nicht erbringt).

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.835 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.337 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen