Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
538.616
Registrierte
Nutzer

Warenkreditbetrug,welche Strafe ist zu erwarten?

 Von 
luna87
Status:
Beginner
(90 Beiträge, 14x hilfreich)
Warenkreditbetrug,welche Strafe ist zu erwarten?

Guten Tag,

es liegt eine Anzeige wegen Warenkreditbetrug vor.

Der Warenkreditbetrug wurde unter anderen Namen begangen.

Es wurden Waren bei 3 Versandhäusern bestellt.

Insgesamt mit 4 erfundenen Namen.

Die Höhe beläuft sich insgesamt auf ca.2000€

Es liegt eine Geldstrafe aus 2017 vor.
30 Tagessätze zu 30€.

Ist in dem aktuellen Verfahren mit einer Haftstrafe ohne Bewährung zu rechnen?

31 Jahre,ein Kind von fast 6.

Geständnis und volle Reue liegen absolut vor.

Danke

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anzeige Verfahren Bewährung Warenkreditbetrug


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(27179 Beiträge, 14872x hilfreich)

Ist in dem aktuellen Verfahren mit einer Haftstrafe ohne Bewährung zu rechnen? Nein - es dürfte hier wohl noch Bewährung geben. Die sollte man dann aber ernstnehmen, sonst sind Sie bald wirklich im Knast.
31 Jahre,ein Kind von fast 6. Nun, die Existenz des Kindes hat Sie ja nicht von Straftaten abgehalten - im Ernstfall (neuer Rückfall) wird es Sie dann auch nicht retten...

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
luna87
Status:
Beginner
(90 Beiträge, 14x hilfreich)

Zitat (von muemmel):
Ist in dem aktuellen Verfahren mit einer Haftstrafe ohne Bewährung zu rechnen? Nein - es dürfte hier wohl noch Bewährung geben. Die sollte man dann aber ernstnehmen, sonst sind Sie bald wirklich im Knast.
31 Jahre,ein Kind von fast 6. Nun, die Existenz des Kindes hat Sie ja nicht von Straftaten abgehalten - im Ernstfall (neuer Rückfall) wird es Sie dann auch nicht retten...

Völlig richtig.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 187.236 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.003 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.