Welche Strafe erwartet mich? Diebstahl, Beamtenbeleidigung, Schwarzfahren

12. April 2011 Thema abonnieren
 Von 
fb291154-2
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Welche Strafe erwartet mich? Diebstahl, Beamtenbeleidigung, Schwarzfahren

Hallo ich hab mal ne Frage..
Ich hab 5 Anzeigen am laufen.
Eine wegen Diebstahl ( Uhr im Wert von 2000€ ) und hab diese dann bei einem Geschäft ( Goldankauf ) verkauft für 700€ hab dafür dann auch noch einen fremden Personalausweis benutzt da ich erst 16 bin.
Dann eine wegen Diebstahl von 75€
Eine wegen Beamtenbeleidigung
Eine wegen Schwarzfahren mit der Bahn
und Bußgelder in höhe von ca 500-600€ wegen
Schulversäumnisse..

Ich hab keine Ahnung was das Strafmaß ist.
Habe heute einen Brief von der Polizei bekommen das ich nächste Woche Fingerabdrücke und sowas abgeben muss, da ich diese Taten in einem Zeitraum von 4 Monaten beganngen habe und die meinen ich würd noch mehr reißen.
Bitte um schnelle Antowrt danke im Vorraus!

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(30226 Beiträge, 9531x hilfreich)

Bist Du schon mal vor Gericht gewesen?

-----------------
"Bitte um Verständnis,dass ich keine Rechtsfragen per PM beantworte.Das ist nicht Sinn des Forums"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8350 Beiträge, 1495x hilfreich)

und hab diese dann bei einem Geschäft ( Goldankauf ) verkauft für 700€
Soll das eine Hehlerei sein? Wenn der Dieb das, was er vorher geklaut hat, verkauft, ist das eine mitbestrafte Nachtat.

Wie der Streetworker schon fragte: Was hast du den schon für Erfahrungen mit der Justiz?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
fb291154-2
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

ne ich war noch nicht vor gericht also das wäre das erste mal.. weiß nich ob das hehlerei ist, ich frag euch ja ^^

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(33165 Beiträge, 17355x hilfreich)

Hi,

Hehlerei wird Dir aus den von wastl genannten Gründen nicht vorgeworfen, dafür aber
- 2 Diebstähle
- Mißbrauch von Ausweispapieren
- Beleidigung
- Beförderungserschleichung
Schule schwänzen ist keine Straftat, sondern eine Ordnungswidrigkeit, wobei wegen der nicht bezahlten Geldbußen dennoch Jugendarrest verhängt werden kann. Und da sind wir gleich beim Stichwort: Bei so vielen Taten wird es wohl gleich Arrest geben und keine Sozialstunden. Statt dessen könnte der Richter aber auch die Unterbringung in einer Jugendhilfeeinrichtung anordnen (§ 12 JGG ).

Gruß vom mümmel

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
JDavis
Status:
Beginner
(100 Beiträge, 26x hilfreich)

quote:
ne ich war noch nicht vor gericht also das wäre das erste mal

Gab es schon andere Verfahren, die nicht vor Gericht gingen, sondern von der Staatsanwaltschaft eingestellt wurden?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.532 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.495 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen