Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.682
Registrierte
Nutzer

Wie lange dauert es bis zur gerichtsverhandlung

8.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)
Wie lange dauert es bis zur gerichtsverhandlung

Hallo und guten Abend,habe folgende Frage.Habe am Montag 12.01.2010 einen Termin zur Akteneinsicht!1Dauert es da noch lange bis zur GV??Wie weit kann es ein RA schaffen eine Bewährungsstrafe rauszuholen!? habe bereits eine Bewährungstrafe kassiert Wo ein Jahr rum ist!!"Jahre wurden verhängt!!danke für eure antworten

-----------------
""

Verstoß melden



13 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
natrix
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 3x hilfreich)

Das kann man nicht so pauschal beantworten und außerdem fehlen hier wirklich alle Details.
1.) Welche Straftat ist begangen worden?
2.) Wenn Vorstrafen vorliegen, welche sind es und läuft die oben genannten Bewährungsstrafe noch?

Um ein bisschen Allgemein zu bleiben: Eine Bewährungsstrafe kommt nur dann in Frage wenn das Gericht davon ausgeht, dass man in Zukunft keine weiteren Straftaten begeht. Deswegen wird diese auch meistens bei Ersttätern verhängt

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)

Es geht um Betrug!!Ja es gibt vorstrafen 2 mal wurde Geldstrafe verhängt!!Und das letzte mal also im Feb.09 eine bewährungsstrafe 6Wochen auf 2 Jahre BW!!Inkl. der auflage eine Schuldnerberatung zu besuchen das mache ich auch regelmäßig und es werden bereits Schulden getilgt!1Die tat fand aber vor der letzten Verhandlung statt!1Habe nichts neues gemacht und habe es defenitiv auch nicht vor!!Habe 3Kinder von 10-1 Jahr!!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
natrix
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 3x hilfreich)

Ich gehe in Ihrem Fall davon aus, das eine Nachträgliche Bildung der Gesamtstrafe erfolgt. D.h. die 6 Wochen Freiheitsstrafe, die auf 2 Jahre Bewährung ausgesetzt wurde, wird jetzt mit der "neuen" (Geld-) Freiheitsstrafe zu einer Gesamtstrafe gebildet. Nun kommt es aber darauf an, was für einen Betrug Sie begangen haben und wie hoch der dabei entstandene Schaden ist.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)

ich habe einen kinderwagen auf falschen namen bestellt schaden beläuft sich auf 300 euro!!!anhand meiner IP adresse wurde ich überführt!!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)

hatte schon mal gefragt wer kennt sich damit aus welches strafmaß mich hier erwartet

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(24586 Beiträge, 13600x hilfreich)

Hi,

nun ja, noch ein paar Wochen Knast, aus denen mit den 6 Wochen einer neue Gesamtstrafe gebildet wird. Die wird dann vermutlich auch wieder zur Bewährung ausgesetzt.

Gruß vom mümmel

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)

ja ok.danke dafür!Nun mal noch ne frage habe ja wie gesagt 3 kid´´s im alter von 10J,3J,und 1.Jahr !!Wie würden meine Chancen stehen das ich die kleinste mit nehmen kann bei uns in Chemnitz gibt´´s nen knast mit Mutter/Kind Abteilung!Für die 2 großen wäre gesorgt aber für diekleine eher ne !!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(24586 Beiträge, 13600x hilfreich)

Hi,

ich habe doch deutlich geschrieben "vermutlich wieder zur Bewährung ausgesetzt"...Generell kann man Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, in die MuKi-Abteilung mitnehmen. Wie ausgelastet diese Abteilung in Chemnitz derzeit ist, kann ich nun allerdings wirklich nicht wissen...

Gruß vom mümmel

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)

ok. danke schön!!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
justice005
Status:
Unparteiischer
(9517 Beiträge, 2170x hilfreich)

Vor dem Hintergrund, dass die jetzt zu verurteilende Tat zeitlich VOR der letzten Verurteilung begangen wurde, ist eine Freiheitsstrafe ohne Bewährung zu 99,999% auszuschließen.

Anders wäre es, wenn während der Bewährungszeit neue Straftaten begangen werden.



-----------------
"justice"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)

nein das habe ich nicht und möchte ich auch nie wiedermachen!!!Ich habe bei der letzten GV im Februar 9 gemerkt das das große sch....war was ich da gemacht habe!!Mir sind meine kinder zuwichtig alsdas ich in denbau gehen will!!!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8200 Beiträge, 1299x hilfreich)

Mir sind meine kinder zuwichtig alsdas ich in denbau gehen will!!!
Das ist gut! Jetzt wird eine Gesamtstrafe gebildet, die aller Voraussicht nach wieder zur BW ausgesetzt werden wird, das wurde ja schon mehrfach geschildert.
Aber wenn während der Bewährungszeit neue Straftaten hinzukommen, stehen die Chancen für eine weitere BW recht schlecht. Die Kinder schützen auch nicht, denn wer die Straftat(en) begeht, obwohl er Kinder hat, muss sich vorhalten lassen, dass er von der Justiz nicht die Rücksicht auf die Kinder erwarten kann, die er selbst nicht genommen hat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
imra4
Status:
Beginner
(92 Beiträge, 18x hilfreich)

das ist mir sehr wohl klar geworden ist alles wirklich die reinste dummheit von mir gewesen!!Ich danke vielmaß für die Antworten !!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen