Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.173
Registrierte
Nutzer

Zeit von Strafantritt bis Haftbefehl

23.7.2007 Thema abonnieren
 Von 
Peter777
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 2x hilfreich)
Zeit von Strafantritt bis Haftbefehl

Guten Morgen,

meine Frage:
Strafantritt innerhalb von 2 Wochen (Brief kam am 16.7., d. h. 29.7. sind die 2 Wochen um). Wie lange dauert es nach der verstrichenen Zeit, bis ich damit rechnen muss, verhaftet zu werden, sollte ich mich nicht rechtzeitig in der JVA einfinden?
Es ist nicht so dass ich mich drücken will; allerdings steht noch meine Wohnungsräumung an, die einige Tage später stattfindet, wobei ich noch anwesend sein möchte.
Kann ich mir nach dem 29.7. evtl. noch eine Woche Zeit lassen oder wird da nicht lange gefackelt?
Ich bitte um ehrliche und möglichst schnelle Antwort.
Ich bedanke mich im Vorraus und wünsche einen schönen Tag.
Gruß, Peter777

Post von Polizei oder Staatsanwalt?

Kostenfreie Beratung im Strafrecht

Jetzt eine vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Wir antworten schnell und helfen Ihnen bei den ersten Schritten.
Kostenlose Einschätzung starten per WhatsApp anfragen



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
tatcher_a_hainu
Status:
Schüler
(292 Beiträge, 30x hilfreich)

Mit ein wenig googeln findest Du heraus, das die meisten JVA's telefonische Informationen für Selbststeller zur terminlichen Abstimmung des Strafantritts bei Erstaufnahmen bieten.


Ich würde Dir diese Möglichkeit doch eher empfehlen als von der Straße in Handschellen gepflückt zu werden.

-- Editiert von tatcher_a_hainu am 23.07.2007 08:43:50

2x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Steffi Klein
Status:
Schüler
(385 Beiträge, 36x hilfreich)

Hallo,

ca. 4 Wochen passiert gar nichts (laut Aussage eines JVA Beamten).

Aber das dürfte wohl von JVA zu JVA verschieden sein..

grüße,
Steffi,

6x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8347 Beiträge, 1473x hilfreich)

Mit der Verhaftung müssen Sie praktisch ab sofort rechnen, da Sie nicht wissen, welche Kontrollfrist sich der Rechtspfleger gesetzt hat. Wieso beantragen Sie nicht einen Aufschub gem. § 456 StPO ?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Dr. Eschflegel
Status:
Lehrling
(1060 Beiträge, 317x hilfreich)

Blöde Frage: (ich weiß: sowas gibt´s ja gar nicht...-))

Die JVA kann jemanden verhaften ? Ich dachte immer, wenn bei der Polizei ein Haftbefehl bekannt ist, das der dann auch von der Polizei vollstreckt wird. Es sei denn, da kann man noch in bestimmten Fällen über eine Geldzahlung drumherum kommen. Oder irre ich mich ?

-----------------
"Kanzlei Prof. Ilstahl/Dr. Ehstrom/Dr. Achenblut und Söhne und Töchter"

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Peter777
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 2x hilfreich)

Danke für die schnellen Antworten!
Wo und wie kann ich denn den Haftaufschub beantragen bezüglich des § 456 StPO ?

Gruß, Peter

1x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8347 Beiträge, 1473x hilfreich)

Die JVA kann jemanden verhaften ?
Hat das jemand behauptet?

Wo und wie kann ich denn den Haftaufschub beantragen bezüglich des § 456 StPO ?
Bei der StA. Sie müssen Gründe darlegen, weshlab der sofortige Strafantritt eine unbillige Härte wäre. Es kann ein maximaler Aufschub von vier Monaten, gerechnet ab Zustellung der Ladung, gewährt werden. Es macht sich aber besser, wenn eine realistische Frist beantragt wird, also 3 Wochen oder dergleichen. Sonst klingt es nach sich-drücken-wollen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.513 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.941 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen