Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.982
Registrierte
Nutzer

arrest und schule?

15. Juli 2007 Thema abonnieren
 Von 
sonja keiler
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 0x hilfreich)
arrest und schule?

also ıch bın jetzt 18hab mit 17 eıne straftat begangen und mir wurden 40 sozialstunden auferlegt,von denen ich 5 abgeleistet habe.ausserdem ist noch eine sache wegen betruges offen.und ich gehe zur schule.meıne fragen:1.wie geht schule und arrest zur selben zeıt?2.gibt es dauerarrest,oder wird es berechnet?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
justice005
Status:
Unparteiischer
(9542 Beiträge, 2329x hilfreich)

Es gibt den Freizeitarrest, der entweder nachmittags/nachts oder am Wochenende vollstreckt wird; und es gibt den Dauerarrest, der über mehrere Wochen dauerhaft vollstreckt wird. Schule findet natürlich trotzdem statt.




-- Editiert von justice005 am 15.07.2007 17:11:05

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(31090 Beiträge, 16635x hilfreich)

Hi,

Arrest am Nachmittag gibt es nicht. Freizeitarrest ist Wochenendarrest (siehe Jugendarrestvollzugsordnung).
Was Schulbesuch und Dauerarrest anbelangt, so wird er entweder in den Ferien vollstreckt oder es wird Freigang zur Schule gewährt.

Gruß vom mümmel

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.073 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.666 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen