Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.565
Registrierte
Nutzer

räuberische erpressung und friheitsberaubung

17.4.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Frage Anzeige
 Von 
hanswerner1981
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
räuberische erpressung und friheitsberaubung

hab eine frage hab eine anzeige wegen räuberische erpressung un freiheitsberaubung und schwärerkörperverletzung bekommen .
meine frage ist wenn ich noch nie eine anzeige bekommen hab was passiert denn mit mir hab panikzustende


-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Frage Anzeige


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
TimeTrial
Status:
Praktikant
(901 Beiträge, 290x hilfreich)

Mit so wenig Infos kann man gar nichts sagen. Es ist ja nicht mal klar, ob du schuldig bist, wie alt du bist (Jugendstrafrecht?) und was im Einzelfall hinter den Vorwürfen steckt.

quote:
schwärerkörperverletzung

Interessante Kontraktion, aber interessanter wäre, welcher Tathergang denn behauptet wird.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12301.05.2010 20:09:01
Status:
Schüler
(262 Beiträge, 109x hilfreich)

Die hätte wohl jeder in dem fall,leider schreibst Du zuwenig um sich ein Bild machen zu können

-----------------
"noli desperare"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Laird Mortimer
Status:
Lehrling
(1065 Beiträge, 189x hilfreich)

quote:
hab panikzustende

Wegen der Anzeige oder schon vorher ?



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12319.04.2010 08:58:41
Status:
Beginner
(72 Beiträge, 18x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Pierrot Lagadere
Status:
Beginner
(128 Beiträge, 33x hilfreich)

Die Frage ist: Hat dich jemand angezeigt, und hast Du von der Kripo eine Vorladung bekommen, oder hast Du schon eine Anklageschrift von der Staatsanwaltschaft bekommen? Teile das doch erst einmal vollständig hier mit. Auch den Sachverhalt. Und dein Alter (wie TimeTrial schon sagte).


@ p.p.1.1

"Normalerweise können Polizisten und die Mitarbeiter (echter) Staatsanwaltschaften den Tatbestand "schwere Körperverletzung" schon fehlerfrei schreiben."
___________________________________

Der p.p.1.1 übertrifft sich ja selbst! Welch eine Erkenntnis, welch ein dummes Geschwätz!


-----------------
""Un prince est le premier serviteur de l'Etat" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
TimeTrial
Status:
Praktikant
(901 Beiträge, 290x hilfreich)

Im Gegensatz zum Ex-Seeed-Frontmann ("ich bin das Update, Peter Fox 1.1 ", aus "Alles Neu" ) hat sich Ali Babbel aka Pavel Pikowitsch beim Update nicht verbessert. ;)

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.774 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.723 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.