Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
573.134
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

verleumdung - wider besseren wissens

 Von 
m****
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
verleumdung - wider besseren wissens

ich hatte mich von meiner freundin getrennt. sie zog zu einer freundin und ich blieb in unserer wohnung. circa 2 wochen später rief ihr arbeitgeber bei uns an und fragte mich, wo sie sei. ich antwortete ihm, das sie bei der arbeit sei. daraufhin sagte er mir, das sie bis heute krank geschrieben sei und sich eigentlich heute hätte melden müssen. da ich sie die letzten 2 wochen öfters gesehen hatte, und sie einen gesunden eindruck auf mich machte, sagte ich ihm, das sie wahrscheinlich nicht krank sei, sondern nur wegen unserer trennung nicht zur arbeit gehe. dies war aber nur eine vermutung.
mittlerweile habe ich eine anzeige meiner ex am hals wegen verleumdung.
meine frage ist nun, ob es überhaupt verleumdung ist, da das ja vorraussetzen würde, das ich wider besseren wissens die unwahrheit gesagt hätte.

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Arbeit Freundin Verleumdung


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3121 Beiträge, 474x hilfreich)

Eben. Genau deswegen ist es eigentlich keine Verleumdung. Wiedermal ein typischer Fall von Rosenkrieg, der die Gerichte sinnlos beschäftigt, oder?

-----------------
"Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und den nennen sie ihren Standpunkt"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
karamel
Status:
Lehrling
(1774 Beiträge, 279x hilfreich)

Besonders toll war es jedenfalls nicht von dir. Warum reitest du sie denn noch herein, wenn du nicht mal weißt, warum sie krankgeschrieben ist? Naja,das tut eigentlich nix zur Sache, aber offensichtlich hast du sie in Schwierigkeiten gebracht. Ob es das wert war?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9884 Beiträge, 1387x hilfreich)

Guten Tag,

eine Strafbarkeit ist aus Ihrem Sachverhalt nicht zu erkennen.


Mit freundlichen Grüßen,

- Roenner -


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
wastl
Status:
Richter
(8310 Beiträge, 1436x hilfreich)

Ich sehe auch keine Strafbarkeit.

@ karamel:
Ich wüsste nicht was dagegen spricht, dem sich erkundigenden Arbeitgeber zu sagen, dass man selbst den Eindruck hatte, die Dame sei gesund.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 206.565 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
86.239 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen