Anzeige wegen Hundeverkauf

24. März 2024 Thema abonnieren
 Von 
Hundrecht123
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Anzeige wegen Hundeverkauf

Hallo ich hab ein riesiges Problem Habe letztes Jahr einen Hund aus dem Tierschutz Ausland Bulgarien gehabt muste ihn aber leider wieder abgeben hab ihn ganz normal an eine liebe Familie verkauft hatte danach auch Bilder bekommen das es ihm gut geht das war letztes Jahr im September Jetzt ein halbes Jahr später meldet sich dieser Auslandstierschutz bei mir und ich habe gesagt das ich den Hund leider abgeben mußte Jetzt drohen die mir mit einer Anzeige das soll illegaler Tiehandel sein.Sie wollen jetzt die Adresse von den neuen Besitzern aber die hab ich leider nicht mehr.In wie weit können die da was machen

Probleme mit Tierhaftung oder einem Tierkauf?

Probleme mit Tierhaftung oder einem Tierkauf?

Ein erfahrener Anwalt im Tierrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Tierrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(120219 Beiträge, 39849x hilfreich)

Zitat (von Hundrecht123):
Hallo ich hab ein riesiges Problem

Ja, aber das lässt sich lösen.
Deutschkurse gibt es an der VHS und auch online.



Zitat (von Hundrecht123):
In wie weit können die da was machen

Kommt ganz darauf an, wie juristisch korrekt denn die vertraglichen Vereinbarungen gefertigt wurden.

Aber wenn ich so was
Zitat (von Hundrecht123):
Jetzt drohen die mir mit einer Anzeige das soll illegaler Tiehandel sein

schon lese, dürften deren juristische Fähigkeiten beschränkter als ein Bahnübergang sein



Ich würde jetzt die Kommunikation mit diesen Leuten erst mal einstellen.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Hundrecht123
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ja ich würde den Leuten ja auch gerne helfen aber ich weiss leider die Adresse von den neuen Besitzern nicht mehr.Die sind richtig nervig ständig bekomme ich hier Nachrichten die wollen jetzt am Montag bei den Anwalt in Bulgarien Anzeige erstellen

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38463 Beiträge, 14009x hilfreich)

Anzeige erstattet man nicht bei einem bulgarischen Anwalt. Keine Ahnung, was das alles für ein Blödsinn ist. Kontakt abbrechen und gut ist.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(120219 Beiträge, 39849x hilfreich)

Zitat (von Hundrecht123):
Ja ich würde den Leuten ja auch gerne helfen

Bitte nicht ...



Zitat (von Hundrecht123):
aber ich weiss leider die Adresse von den neuen Besitzern nicht mehr.

Was für ein Glück für die neuen Besitzer ...



Zitat (von Hundrecht123):
Die sind richtig nervig ständig bekomme ich hier Nachrichten

Wenn das WA ist, die kann man doch blockieren?



Zitat (von Hundrecht123):
die wollen jetzt am Montag bei den Anwalt in Bulgarien Anzeige erstellen

Auch in Bulgarien stellt man keine Anzeige bei einem Rechtsanwalt ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(13742 Beiträge, 4362x hilfreich)

Hallo,

Zitat:
... das soll illegaler Tiehandel sein.
In Deutschland darf man Tiere (einschränkend: übliche Haustiere) ganz legal verkaufen. Und Handel in dem vorgeworfenen Sinne ist das bei einem einzigen Tier auch absolut nicht.
Wie es in Bulgarien aussieht entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.

Zitat:
... hab ihn ganz normal an eine liebe Familie verkauft hatte danach auch Bilder bekommen das es ihm gut geht
Das passt aber nicht so ganz. Einerseits willst du dich gesorgt haben (liebe Familie, Bilder), aber dann kennst du noch nicht einmal Name oder Adresse.

Zitat:
Was für ein Glück für die neuen Besitzer ...
Da stimme ich zu.
Wenn meine Adresse an solche Organisationen weitergegeben würden ...

Zitat:
Deutschkurse gibt es an der VHS und auch online.
Wofür sollten die nötig sein?
Falls es wirklich ein ausländischer Mitbürger ist (der Kontakt nach Bulgarien lässt das vielleicht vermuten), dann möchte ich den geschrieben Text sogar als sehr gut bezeichnen.

Stefan

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(32886 Beiträge, 17271x hilfreich)

Ob das in Bulgarien als Tierhandel gilt, ist ja völlig schnuppe - das Tier wurde in D verkauft, wofür die bulgarische Justiz gar nicht zuständig ist. Abgesehen davon ist den anderen Usern zuzustimmen: "Anzeige beim Anwalt" klingt nach einer leeren Drohung bzw. nach "keine Ahnung von Abläufen bei der Justiz".

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
spatenklopper
Status:
Gelehrter
(10701 Beiträge, 4210x hilfreich)

Und wenn man bedenkt, das beinahe alle "Tierschutzverträge" eine rechtliche Prüfung nicht überleben würden, ist die Drohung mit einem bulgarischen Anwalt nicht mal ein laues Lüftchen....

Das einzig sinnvolle ->

Zitat (von wirdwerden):
Kontakt abbrechen und gut ist.

Und damit ist der Kontakt mit dem Tierschutz gemeint.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
-Laie-
Status:
Weiser
(16989 Beiträge, 5894x hilfreich)

Zitat (von Hundrecht123):
In wie weit können die da was machen
Jeder darf eine Anzeige stellen.
Im Fall hier würde ich mir aber keinerlei Gedanken machen. Wie die Vorposter bereits geschrieben haben. Keinesfalls antworten, Nachrichten blockieren und einfach alles vergessen.

Signatur:

Folgende Nutzer werden blockiert, ich kann deren Beiträge nicht lesen: AR377, Xipolis, Jule28

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 268.058 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.309 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen