Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.187
Registrierte
Nutzer

Außerordentliche Kündigung / Sonderkündigung Stall.

19.3.2020 Thema abonnieren
 Von 
Grenzlicht
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Außerordentliche Kündigung / Sonderkündigung Stall.

Anfang März, als ich die Stallmiete für den Monat März zahlen wollte. Den Betrag wollten die Stallbesitzer nicht akzeptieren, nachdem der Stallpreis erhöht wurde. Das Erhöhungsschreiben welches ich angeblich im Januar per Post zugeschickt bekam, hab ich ne erhalten.
Andere haben das damals auch nicht erhalten. Wahrscheinlich wurde es nie raugeschickt.
Mir drohte man damit mein Pferd auf die Straße zu stellen, sollte ich den Differenzbetrag nicht auch noch zahlen.

Um eine Eskalation zu vermeiden, zahlte ich den Differenzbetrag, machte dann unter einer Zeugin klar dass ich mein Sonderkündigungsrecht wahrnehme und diesen Monat ausziehe. (Normale Frist 2 Monate). Es wurde dann mündlich bestätigt dass es so in Ordnung geht.

Zwischenzeitlich wurde von der Stallbesitzerin beschimpft und beleidigt.
Und es wurde mir angedroht dass die mich beim Veterinäramt anzeigen wollen, damit das Amt mein Pferd abnimmt.

Jetzt wollen die nach meiner schrifltichen Kündigung noch für April die Leermiete.

Muss ich für April die Leermiete zahlen, oder kann ich in diesen Fall ohne Leermiete raus?

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(75377 Beiträge, 33053x hilfreich)

Das Orakel ist in Quarantäne, die Hellseher sitzen in der Lombardei fest...

Ohne den Wortlaut der vertraglichen Vereinbarungen und der Kündigung(en) zu kennen, wird man da nicht wirklich zielführend diskutieren können.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12325.03.2020 14:55:28
Status:
Gelehrter
(11859 Beiträge, 3005x hilfreich)

Welcher Stelle nimmt denn jetzt noch neue Pferde auf? Aufgrund von Corona ist doch alles dicht da finden auch keine Umstallungen statt.?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
NaibaF123
Status:
Lehrling
(1161 Beiträge, 165x hilfreich)

Zitat (von guest-12325.03.2020 14:55:28):
Welcher Stelle nimmt denn jetzt noch neue Pferde auf? Aufgrund von Corona ist doch alles dicht da finden auch keine Umstallungen statt.?

Wir stallen eines unserer Pferde kommendes Wochenende um. Es gibt noch Menschen, die der hemmungslos-abstrusen Panik noch nicht gänzlich verfallen sind. Allein das lässt mich in der jetzigen Zeit noch Hoffnung schöpfen!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Sir Berry
Status:
Richter
(8137 Beiträge, 2727x hilfreich)

Zitat (von Grenzlicht):
Um eine Eskalation zu vermeiden, zahlte ich den Differenzbetrag, machte dann unter einer Zeugin klar dass ich mein Sonderkündigungsrecht wahrnehme und diesen Monat ausziehe.

Aus dem Geschreibsel wird nicht deutlich woraus sich das Sonderkündigungsrecht per sofort ableitet.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.127 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.711 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.