Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.347
Registrierte
Nutzer

Ebay-Artikelbeschreibung mit zusätzlichen Fotos - erlaubt oder Verstoß gegen Urheberrechte?

21.2.2017 Thema abonnieren
 Von 
Krischel
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Ebay-Artikelbeschreibung mit zusätzlichen Fotos - erlaubt oder Verstoß gegen Urheberrechte?

Hallo!

Öfter verkaufe ich mal bei Ebay ein paar Artikel. Hierzu beschreibe ich den Artikel möglichst genau und mache Fotos.
Dass ich für die Beschreibung keine Texte und Fotos aus dem Internet kopieren und übernehmen darf, ist klar.
Darf ich aber, wenn ich z. B. einen Bildband verkaufen möchte, das Buch mit seinem Titel UND zusätzlich 5-10 Fotos aus dem Buch abfotografieren und der Artikelbeschreibung beifügen, damit der mögliche Käufer, der das Buch beim Onlinekauf ja nicht in die Hand nehmen kann, einen besseren Eindruck vom Artikel und seinem Inhalt erhält? Oder verstoße ich mit dem Abfotografieren von Fotos aus dem Bildband gegen die Urheberrechte des Autoren an seinen Fotos, weil diese für die Dauer des Einstellens bei Ebay im Internet veröffentlicht wurden?
Oder muss man die Fotos ggf. mit einem entsprechenden Zusatz versehen?

Vielen Dank im Voraus für Antworten!

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.185 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.