Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
586.679
Registrierte
Nutzer

Markenrechte auf Bildern

7.5.2020 Thema abonnieren
 Von 
themichhoff86
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Markenrechte auf Bildern

Hallo,

ich gestalte zur Zeit einen Comic. Hierbei kommt die Idee, Gestaltung, Text und Bilder von mir. Mein Problem ist, dass ich als Hauptfigur eine Modellfigur eines Spielzeugherstellers einsetzen möchte. Mir ist bewusst, das die Nutzungsrechte für die Bilder beim Fotografen liegen, aber die Frage ist bei einer Veröffentlichung des Comics,
wie sieht es den dann mit den Markenrechten des Herstellers aus? Werden diese zu stark verletzt und darf ich dies entsprechend veröffentlichen? Klar ist, dass ich einfach nachfragen könnte, aber mich interessiert erstmal eine Einschätzung der Lage.

Vielen Dank

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
eh1960
Status:
Bachelor
(3919 Beiträge, 1086x hilfreich)

Zitat (von themichhoff86):

ich gestalte zur Zeit einen Comic. Hierbei kommt die Idee, Gestaltung, Text und Bilder von mir. Mein Problem ist, dass ich als Hauptfigur eine Modellfigur eines Spielzeugherstellers einsetzen möchte. Mir ist bewusst, das die Nutzungsrechte für die Bilder beim Fotografen liegen, aber die Frage ist bei einer Veröffentlichung des Comics,
wie sieht es den dann mit den Markenrechten des Herstellers aus? Werden diese zu stark verletzt und darf ich dies entsprechend veröffentlichen? Klar ist, dass ich einfach nachfragen könnte, aber mich interessiert erstmal eine Einschätzung der Lage.

Die "Modellfigur" kann als solche urheberrechtlich geschützt sein, das kommt auf die Schöpfungshöhe an. Die Urheberrechte liegen dann beim Designer/Zeichner/Erfinder der Figur, die Nutzungsrechte dürften beim Spielzeughersteller liegen.

Alternativ könnte die Figur auch Designschutz genießen. (Früher "Geschmacksmuster-Schutz" genannt.)

Die "Modellfigur" kann auch als Marke geschützt sein. Das lässt sich mit einer Online-Recherche beim DPMA feststellen.

Zitat:
Werden diese zu stark verletzt und darf ich dies entsprechend veröffentlichen?

Das kann hier niemand beantworten - das zu beantworten ist schon für auf Markenrecht spezialisierte Rechtsanwälte eine anspruchsvolle Aufgabe, wenn die beide Gegenstände - die Modellfigur und den Comic - vor sich haben.

Signatur:

Eine "UG" gibt es nicht. Es gibt nur die "UG haftungsbeschränkt".

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
themichhoff86
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo

vielen Dank für die sehr nützliche und informative Antwort. Auf Grund deiner Antwort, wäre das alle zuprüfen und sich die Lizenzen zuholen zu aufwendig, weswegen ich die Modellfiguren nicht verwenden werde und die Figuren selber machen werde, da ich dann keine Probleme habe. Damit kann die Frage geschlossen werden.

Vielen Dank

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 214.780 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
89.283 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen