Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.131
Registrierte
Nutzer

raubkopierte PDFs von Büchern die man besitzt

27. Januar 2010 Thema abonnieren
 Von 
Kernell
Status:
Praktikant
(639 Beiträge, 112x hilfreich)
raubkopierte PDFs von Büchern die man besitzt

Es gibt ja eine Menge Bücher, die man sich illegal als Raubkopie irgendwo im Internet runterladen kann. Darf man dies aber ohne Anzeigen befürchten zu müssen, wenn man die entsprechenden Bücher legal als gedrucktes Buch gekauft und im Schrank stehen hat? Also wenn man sich das PDF nur zusätzlich herunterläd um es bequem am PC durchsuchen zu können? Oder ist das grundsätzlich illegal?

-----------------
" "

Abmahnung bekommen?

Abmahnung bekommen?

Ein erfahrener Anwalt im Urheberrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Urheberrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Jennifer_A
Status:
Praktikant
(942 Beiträge, 272x hilfreich)

§53 I UrhG . Es kommt nur auf die "offensichtliche Rechtswidrigkeit" der Vorlage an und nicht darauf, ob man nebenbei auch berechtigt das entsprechende Werk besitzt.

Abgesehen davon kostet das legale eBook ja sicherlich auch Geld, sodaß man sich durch die sogen. "Raubkopie" (doofes Wort, I know) einen Vorteil verschafft, für den man sonst hätte bezahlen müssen (nämlich, wie du schon schreibst, das Buch nun durchsuchbar digital vorliegen zu haben). Das ist aber eher die moralische Begründung, die rechtliche habe ich ja im ersten Absatz gegeben.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.599 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.690 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen