Verfahren

10. Dezember 2010 Thema abonnieren
 Von 
Ova
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Verfahren

hallo erstmal (:

meine ex freundin behält einige private gegenstände(kleidung und küchenmobilliar und reisepass) bei sich in der wohnung. zu dieser wohnung habe ich keinen zugang mehr(schloss ausgetauscht + einstweilige verfügung)
darunter sind auch noch gegenstände ich ich nachweißlich bezahlt hab anhand großteils von kontoauszügen. (küche fernseher couch ikeasachen. 1300-1500€)
ich weiß jetzt nicht wie ich da vorgehen soll meine sachen wiederzubekommen. muss ich da zum anwalt gehen? oder direckt aufs gericht? was würde mich das kosten? sind meine chancen auf ein zuspruch hoch?
ich habe ihr niemals eine quittung unterschrieben das sie mir etwas dazugegeben hat oder es ist geld von ihr auf meinem konto eingegangen. sie behauptet ja sie hat mir zu jeden gegenstand etwas dazu bezahlt hat... was nicht stimmt. sie behauptet ihre eltern waren dabei immer anwesend als sie mir geld gegeben hat(was natürlich nicht stimmt)

vielen dank schonmal für die antworten.

Fragen zu Ihrem Verfahren?

Fragen zu Ihrem Verfahren?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Snoop Pooper Scoop
Status:
Student
(2858 Beiträge, 1120x hilfreich)

quote:
muss ich da zum anwalt gehen? oder direckt aufs gericht?


Das geht auch ohne Anwalt. Aber wenn deine Formulierungskunst so ausgeprägt ist wie deine Rechtschreibung, solltest du dir vielleicht besser helfen lassen.

quote:
sind meine chancen auf ein zuspruch hoch?


Glaskugel. Bei Nummern wie "sie behauptet ihre eltern waren dabei immer anwesend als sie mir geld gegeben hat" ist ja völlig unklar, welche (falschen?) Zeugen die Gegenseite aufbringen kann und wie glaubwürdig die aussagen.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.865 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.166 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen