Verhandlungstermin wird immer wieder verschoben

24. Oktober 2023 Thema abonnieren
 Von 
guest-12324.10.2023 22:08:33
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Verhandlungstermin wird immer wieder verschoben

Hallo,

der Verhandlungstermin wurde jetzt zweimal verschoben, weil die Rechtsanwältin der Gegenseite zuerst im Urlaub war und dann ist sie jetzt krank.

In meiner Ladung steht das auch ohne mein Erscheinen verhandelt wird aber die Gegenseite kann es verzögern.

Geht das jetzt im schlimmsten Fall immer so weiter? Kann man irgendwann zwangsweise eine Verhandlung stattfinden lassen?

-- Editiert von Moderator topic am 24. Oktober 2023 17:57

-- Thema wurde verschoben am 24. Oktober 2023 17:57

Fragen zu Ihrem Verfahren?

Fragen zu Ihrem Verfahren?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38183 Beiträge, 13943x hilfreich)

Nee, es geht nicht ewig so weiter. Denn auch das Gericht hat ein Interesse daran, Verfahren abzuschließen.

Noch etwas zur Klarstellung. Wenn Du krank gewesen wärst, wäre auf Antrag der Termin auch verschoben worden. Der Hinweis, den Du hier zitierst, betrifft einen anderen Sachverhalt. Wenn man (einerlei, welche Seite) den Termin einfach nicht wahrnimmt, kann eben auch in Abwesenheit entschieden werden.

wirdwerden

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.075 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen