Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
509.390
Registrierte
Nutzer

Btm mit 10 Gramm erwischt - Führerschein?

 Von 
go508539-96
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Btm mit 10 Gramm erwischt - Führerschein?

Hallo zusammen ,
Ich bin mit einer Freundin nach reomond gefahren und habe mir 11 Gramm Grass geholt , meine Freundin hatte auch was dabei. Die Polizei hat mich angehalten die waren sehr nett muss ich sagen Mein Grass war in meiner Schmick Tasche ich hatte nicht die Möglichkeit zu reagieren um das Grass weg zu schmeißen ich habe erst mal gesagt das ich nichts habe. Natürlich haben die das Auto durchsucht und haben das grass gefunden. Ich habe denen gesagt das ab und zu mal rauche und es für Eigenbedarf benutzte ich war auch nüchtert ich durfte auch weiter fahren . Was passiert jetzt ich rauche regelmäßig Grass wird mir der Führerschein entzogen.
P.s ich komme aus NRW ( Neuss)

-- Editiert von go508539-96 am 07.02.2019 21:06

-- Editiert von Moderator am 08.02.2019 14:30

-- Thema wurde verschoben am 08.02.2019 14:30

-- Editiert von Moderator am 08.02.2019 14:31

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
passiert Führerschein Freundin Gramm


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24859 Beiträge, 6700x hilfreich)

Strafrechtlich könnte das Verfahren gerade noch eingestellt werden bei 10g in NRW.

Ob mit der Fahrerlaubnis was passiert kommt zunächst mal auf die Polizei/Staatsanwaltschaft an, ob die eine Meldung an die Führerscheinstelle machen. Wenn ja, kommt es darauf an, wie die reagiert. Wenn sie -als zweitmildeste Reaktion- ein oder mehrere Drogenscreenings anfordert könnte es eng werden, denn als regelmäßiger Konsument wirst Du einen THC COOH Wert in einer Höhe haben, der den Entzug der Fahrerlaubnis rechtfertigt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Demonio
Status:
Schüler
(304 Beiträge, 52x hilfreich)

Strafrechtlich ist NRW bei solchen Sachen eher liberal. In Sachen Fahrerlaubns dagegen aber eher restriktiv.

Die Polizei wird, da sie dazu verpflichtet ist, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den Vorfall an die Fahrerlaubisbehörde melden. Ich gehe aber nicht unbedingt davon aus, dass die Behörde deswegen aktiv werden wird. Sie wird vermutlich "nur" eine entsprechende Notitz in der Führerscheinakte anlegen. Sollte es zukünftig eine Auffälligkeit im Straßenverkehr geben wird man sich dann nicht mehr auf einmaligen Probierkonsum berufen können, da der mindestens gelegentliche Konsum ja bereits eingeräumt wurde.

Aber in NRW ist es ohnehin sehr schwierig seine Fahrerlaubnis nach einer berauschten Fahrt zu retten, da NRW davon ausgeht, dass man nicht nach dem ersten und einmaligen Konsum am Steuer erwischt wird.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(24859 Beiträge, 6700x hilfreich)

Zitat:
Die Polizei wird, da sie dazu verpflichtet ist, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den Vorfall an die Fahrerlaubisbehörde melden.

Verpflichtet ist sie, wenn sie "nicht nur vorübergehende Eignungsmängel" feststellt. In der Praxis heisst das, dass sich eine Meldung so gut wie immer begründen lässt, wenn man eine machen will, aber nicht, dass bei jedem Fund eine gemacht werden muss (oder wird), zumal wenn keine akute Rauschfahrt vorliegt und/oder man sich selbst um Kopf und Kragen redet.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
spatenklopper
Status:
Junior-Partner
(5854 Beiträge, 3013x hilfreich)

Zitat (von !!Streetworker!! ):
In der Praxis heisst das, dass sich eine Meldung so gut wie immer begründen lässt, wenn man eine machen will

Und das ist in NRW aktuell der Fall.

Zitat (von !!Streetworker!! ):
zumal wenn keine akute Rauschfahrt vorliegt und/oder man sich selbst um Kopf und Kragen redet.

Auch das war, im Bereich Führerschein, hier bereits der Fall.

Zitat (von go508539-96):
Was passiert jetzt ich rauche regelmäßig Grass wird mir der Führerschein entzogen.

Wenn Du deinen Lappen behalten oder zumindest in Zukunft wiedererhalten möchtest, solltest Du das Kiffen umgehend einstellen und darauf hoffen, dass bis zum kommenden ärztlichen Gutachten genügend Zeit vergeht, damit du mit Deinem THC COOH Wert nicht alle Hürden reißt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen