Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
596.713
Registrierte
Nutzer

Bus auf dritter Spur !

22.12.2004 Thema abonnieren Zum Thema: Bus Fahren Fahrzeug
 Von 
Michael32
Status:
Schlichter
(7121 Beiträge, 1572x hilfreich)
Bus auf dritter Spur !

Hallo,
darf ein Bus auf einer 3 Spurigen Autobahn auf der ganz linken Spur überholen ??

Gruß

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Bus Fahren Fahrzeug


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-211
Status:
Praktikant
(627 Beiträge, 83x hilfreich)

Ja.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
JoeyNickel
Status:
Schüler
(322 Beiträge, 63x hilfreich)

Ähm..... ich würde sagen, jain. Die Mindestgeschwindigkeit für Autobahnen beträgt 60 km/h. Die fährt nun angenommener Weise ein Fahrzeug auf der rechten Spur. Der Bus dürfte dieses ggf. überholen, aber nur auf der mittleren Spur, dann wäre er 80 km/h schnell (bei Überholvorgang wesentlich schneller > 20 km/h). Auf der linken Spur müsste er somit 100 km/h fahren, um ein anderes Fahrzeug überholen zu dürfen. Und das wiederum käme dann auf die Zulassung des Busses an. Darf er in beladenem / unbeladenem Zustand 100 km/h fahren...... ok. Wenn nicht, hat er da nichts zu suchen.

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
bezzi
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 35x hilfreich)

...wobei das mit den 20km/h Geschwindigkeitsdifferenz beim Übeholen wohl nur auf dem Papier existiert und jenseits jeder Realität sein dürfte. Schon sowieso auf dreispurigen Autobahnen.

Gruß

bezzi

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
BlackDevil
Status:
Schüler
(249 Beiträge, 61x hilfreich)

@JoeyNickel:

Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h besteht imo nicht.

Was du meinst:

Auf Autobahnen dürfen nur Fahrzeuge fahren, die eine eingetragenden Höchstgeschwindigkeit von mehr als 60 mh/h haben.

Also kann der Bus auch mit 40 km/h überholen :)

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
JoeyNickel
Status:
Schüler
(322 Beiträge, 63x hilfreich)

@ Black Devil

Stimmt schon, eine Mindestgeschwindigkeit in dem Sinne gibt es nicht. Es ist von einer "üblichen" Geschwindigkeit die Rede. Die "übliche" Geschwindigkeit liegt (anhand eines Gerichtsurteils mal kommentiert - frag mich nicht nach einem Link) bei 80 km/h. Wenn ein Fahrzeug jedoch bauartbedingt 60 km/h erreichen können MUSS (also auch ncht, wie Du sagst, eine Höchstgeschwindigkeit), setze ich meine Vermutung auch mal in diesen Bereich ;) Natürlich darf es in dem Sinne keine Mindestgeschwindigkeit geben, was wäre dann bei Nebel oder Stau :)

Trotz Google habe ich leider nichts Genaues gefunden, nur: wenn mein Fahrzeug 60 km/h schaffen MUSS, warum sollte man dann davon ausgehen, daß es auch langsamer fahren DÜRFTE? Ein Fahrzeug mit 50 würde ja sogar einen LKW behindern :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 221.460 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
91.631 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen