Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.059
Registrierte
Nutzer

Klage wg Nichtregulierung

29.2.2008 Thema abonnieren
 Von 
ratlos44
Status:
Schüler
(389 Beiträge, 66x hilfreich)
Klage wg Nichtregulierung

Hey,

Kfz-Unfall Anfang 11/2007; Schuldfrage vorliegend mal egal!!; der gegn. Haftpflicht gemeldet; diese bittet um Geduld wegen der Einholung von Zeugenaussagen; OWI-Verfahren gegen beide Unfallbeteiligte mittlerweile durch AG-Beschluss eingestellt; trotz xxx-Anrufe bei Versi keine Regulierung - aber auch keine Teilregulierung oder Ablehnung; eigene Haftpflicht hat Ansprüche der gegenseite vollständig abgelehnt,
Was kann man da tun??? Kann man die gegn HPV wegen dieser Nichtregulierung verklagen?? Oder muss man erst eine "Sachentscheidung" abwarten??

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12311.10.2014 11:33:25
Status:
Junior-Partner
(5997 Beiträge, 1859x hilfreich)

Du kannst Klage einreichen. Ohne Anwalt ist das aber nicht ratsam. Ohne Schilderung des Sachverhalts ist eine Einschätzung der Situation nicht möglich.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.379 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.692 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.