Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.843
Registrierte
Nutzer

Strafzettel auf Privatgrund bezahlt, nachträglich zurückfordern?

15.5.2018 Thema abonnieren
 Von 
fb385921-71
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 7x hilfreich)
Strafzettel auf Privatgrund bezahlt, nachträglich zurückfordern?

Hallo, vor einem Jahr bekam ich einen Strafzettel weggen Parkens im Halteverbot vor unserem Haus. Habe den damals bezahlt weils mit nem Geschäftswagen war und das umständlich hätte werden können. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass der Platz vor unserem Haus auf dem ich den Zettel bekam, Privatgrund ist und kein öffentlicher Raum und die Polizei schreibt da auch nicht mehr auf weil sie das mittlereile auch gemerkt hat. Kann ich den bereits bezahlten Strafzettel von der Behörde zurückfordern?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(35229 Beiträge, 12627x hilfreich)

Zitat:
Kann ich den bereits bezahlten Strafzettel von der Behörde zurückfordern?

Nein.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71340 Beiträge, 32420x hilfreich)

Zitat (von fb385921-71):
Kann ich den bereits bezahlten Strafzettel von der Behörde zurückfordern?

Klar.
Wobei es sinniger wäre das Geld zu fordern ...


Aber auch wenn man das Geld fordert, wird man wohl Pech haben, da mit der Zahlung das ganze abschließend anerkannt wurde.


Dann kann man zwar fordern, denn fordern kann man ja fast alles.
Probleme gibt es dann beim "bekommen" bzw. "durchsetzen", denn die Gegenseite wird nicht kooperativ sein und sich sträuben die Forderung zu erfüllen.
Falls dann - so wie hier - keine Rechtsgrundlage für das fordern erkennbar ist, tendieren die Erfolgsaussichten gegen 0.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.435 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.576 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.