Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
509.096
Registrierte
Nutzer

Zulassungsfreie Leichtkrafträder gemäß Fahrzeugzulassungsverordnung?

12.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Roller Kennzeichen
 Von 
goleo
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 0x hilfreich)
Zulassungsfreie Leichtkrafträder gemäß Fahrzeugzulassungsverordnung?

Hallo,

§ 3 der FZV (https://www.gesetze-im-internet.de/fzv_2011/__3.html) sieht vor, u.a. Leichtkrafträder von den Vorschriften des Zulassungsverfahrens zu befreien.

Heißt das, ich dürfte mir einen Roller bis 125cm³/11KW aus China bestellen, besorge mir eine Haftpflichtversicherung und gehe zum StVA zwecks Kennzeichen?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Roller Kennzeichen


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(33025 Beiträge, 11749x hilfreich)

Zitat:
Heißt das, ich dürfte mir einen Roller bis 125cm³/11KW aus China bestellen, besorge mir eine Haftpflichtversicherung und gehe zum StVA zwecks Kennzeichen?

Nein, weil Du eine Betriebserlaubnis brauchst.

-- Editiert von hh am 12.01.2018 13:46

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
0815Frager
Status:
Master
(4969 Beiträge, 2156x hilfreich)

Zitat (von goleo):
Heißt das, ich dürfte mir einen Roller bis 125cm³/11KW aus China bestellen, besorge mir eine Haftpflichtversicherung und gehe zum StVA zwecks Kennzeichen?

Nein man sollte nicht nur einen Teil eine Verordnung lesen, §4 spricht doch dagegen. Und bei §6 würde man wohl komplett versagen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen