Anspruchsverjährung Unfallversicherung

20. Oktober 2016 Thema abonnieren
 Von 
michaela75
Status:
Beginner
(132 Beiträge, 14x hilfreich)
Anspruchsverjährung Unfallversicherung

Hallo Zusammen,

ich hatte vor einigen Jahren einen Unfall (Bruch des Handgelenkes) und hab auf Gutachtenbasis (wegen andauernder Einschränkungen) auch eine Einmalzahlung meiner Unfallversicherung erhalten.

Nun habe ich erfahren, dass ich zu dem Zeitpunkt auch noch eine weitere Unfallversicherung hatte (über meinen Arbeitgeber), die den Unfall und die Folgen abdecken würde.

Kann ich den Unfall jetzt noch der Versicherung anzeigen und eine Entschädigung einfordern ? oder habe ich aufgrund der Unwissenheit meine Rechte verwirkt ?

Vielen Dank schon mal

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Unparteiischer
(9326 Beiträge, 2998x hilfreich)

Hi,

nicht verwirkt. Aber der Anspruch dürfte verjährt sein s. § 12 VVG .

Berry

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.422 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen