Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.705
Registrierte
Nutzer

Arbeitsunfall im Nebenjob während Urlaub im Hauptjob

16.9.2020 Thema abonnieren
 Von 
Klimmbimm
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Arbeitsunfall im Nebenjob während Urlaub im Hauptjob

Hallo.
Ein AN hatte während seines Urlaubs im Hauptjob (30h/Woche) im Nebenjob einen Arbeitsunfall erlitten und ist nun anderthalb Wochen krankgeschrieben. Ein Großteil der AU fällt in die Zeit nach dem Urlaub. Der Nebenjob ist dem AG des Hauptjobs bekannt und der Urlaub wurde nicht genommen, um sich im Nebenjob richtig austoben zu können, sondern so absolviert, wie sonst auch (15h/Woche). Muss der AG des Hauptjobs die Lohnkosten für die Zeit der AU außerhalb des Urlaubs komplett selber tragen oder kann er eine Erstattung von der Unfallversicherung(?) beantragen. Vielen Dank für die Hilfe.

-- Editiert von Moderator am 16.09.2020 13:56

-- Thema wurde verschoben am 16.09.2020 13:56

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28263 Beiträge, 15386x hilfreich)

Muss der AG des Hauptjobs die Lohnkosten für die Zeit der AU außerhalb des Urlaubs komplett selber tragen Soweit er nicht Anspruch auf Erstattung über die Umlage U 1 (für Kleinbetriebe und völlig unabhängig von der Ursache der AU) hat - ja.
oder kann er eine Erstattung von der Unfallversicherung(?) beantragen. Nein.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.907 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.010 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.