Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.154
Registrierte
Nutzer

Betriebshaftpflicht oder private Haftpflicht

29. März 2005 Thema abonnieren
 Von 
MarkusM
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Betriebshaftpflicht oder private Haftpflicht

Hallo,

ich habe ein paar Fragen zu dem Versicherungsrecht in Bezug auf Haftpflichtversicherungen.

Es geht um folgendes. Bei dem Firmenwagen eines Kollegen ist auf dem hinteren Sitz ein Drucker ausgelaufen. Mein Arbeitskollege hatte mir davon berichtet, weil ich auch ab und zu mit seinem Wagen fahre. Jetzt kam es so, dass ich 2 Tage später mit seinem Auto für die Firma unterwegs war. Das Auto war ziemlich vollgepackt. Um das technische Equipment einzuladen muss ich ein wenig Platz schaffen. Dabei hatte ich den Fleck vergessen. Leider hatte ich die Lederjacke des Kollegen genau auf den Fleck gelegt. Die Jacke ist ca. 1 Jahr alt und hat ungefähr 100€ gekostet.

Wer kommt jetzt für den Schaden auf? Die private oder betriebliche Haftpflicht?

Wie berechnet sich eigentlich der Zeitwert?


Danke für eure Hilfe,


Markus

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1076x hilfreich)

Die Betriebshaftpflichtversicherung der Firma, da es sich um ein Firmenauto und eine geschäftliche Fahrt handelt.
Voraussetzung ist, daß Schäden von Betriebsangehörigen untereinander versichert sind, was fast immer der Fall ist.
Zeitwert: ?? evtl. € 80,- falls keine Reinigung möglich ist, sonst wird diese erstattet.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

-- Editiert von ikarus02 am 30.03.2005 20:09:49

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.163 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen