Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
547.896
Registrierte
Nutzer

Erlöschen des Teilkasko-Versicherungs-Schutzes wegen nicht gemeldeter Namensänderung?

24.5.2018 Thema abonnieren
Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
fichtel13
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Erlöschen des Teilkasko-Versicherungs-Schutzes wegen nicht gemeldeter Namensänderung?

Hallo,
ich habe nach der Hochzeit (Dezember 2017) die Fzg Papiere nicht ändern lassen.
Jetzt wurde das Fahrzeug gestohlen und ich habe es abgemeldet.
Bei der Abmeldung wurde nicht nach der Namensänderung gefragt, mir war das nicht bewusst, dass ich das hätte unverzüglich erledigen sollen.

Welche Folgen können im Nachhinein noch eintreten? Kann die Zulassung nachträglich rückwirkend entzogen werden?

Kann der Versicheurngsschutz (Teilkasko) nachträglich erlöschen?

Die Namensänderung kann als Schadensursache ausgeschlossen werden, oder?

Danke und Gruß

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(36731 Beiträge, 13206x hilfreich)

https://www.123recht.net/forum/verkehrsrecht/KFZ-Papiere-nach-Namensaenderung-nach-Heirat-nicht-geaendert-__f538161.html

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.468 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.021 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.