Hausrat Versicherung

11. Mai 2006 Thema abonnieren
 Von 
Liebe22549
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Hausrat Versicherung

Hallo

Ich hoffe mit kann einer von Euch weiter helfen.
Bei mir in einer Mietswohnung der Saga hat uns einer den Keller eingebrochen und einen Schaden von 1500€ verursacht.Wir sind bei 70 qm auf 25000€ Versichert und nun meint die Versicherun das wir unterversichert sind und wollen uns 800€ vom Schaden bezahlen und den Rest behalten die ein. Dürfen die das so einfach???? Um jede Antwort bin ich sehr dankbar. Vielen Dank

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1076x hilfreich)

Das ist von hier aus nicht zu beantworten.
Ihr müsst eine Liste mit dem Wert des gesamten Haushalts aufstellen, also jede Tasse, jede Gabel, jeden BH, jedes Möbelstück, Bild usw. wirklich alles, und zwar zum Neuwert. Wenn der Gesamtwert dann € 25.000,- NICHT übersteigt, dann seid ihr NICHT unterversichert, andernfalls zahlt die Versicherung nur anteilig.
Bei einer Versicherungssumme von rund € 600,- je qm Wohnfläche, verzichten die Versicherungsgesellschaften im Allgemeinen auf die Prüfung einer Unterversicherung, das wäre in eurem Fall eine Versicherungssumme von € 42.000,-

Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
BigMikeOWL
Status:
Student
(2629 Beiträge, 674x hilfreich)

hi,

zustimmung.

evtl. kann das VU auch einen schadenregulierer oder sachverständigen schicken, welcher sich vor ort einen eindruck verschafft. das könnte die sache ein wenig vereinfachen.

viele grüße

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4412 Beiträge, 1076x hilfreich)

Das ist natürlich richtig, sofern noch nicht geschehen. Dadurch spart man sich viel Arbeit.
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.193 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen