Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.569
Registrierte
Nutzer

KFZ Versicherung falsche SF Klasse und Kurzzeitkennzeichen nicht verrechnet

4. Juni 2022 Thema abonnieren
 Von 
Antares51
Status:
Beginner
(74 Beiträge, 7x hilfreich)
KFZ Versicherung falsche SF Klasse und Kurzzeitkennzeichen nicht verrechnet

Hallo,

Also ich habe letztes Jahr meine KFZ Versicherung gewechselt zur HDI.

Letztes Jahr hatte ich die SF Klasse 7 bei meinem alten Versicherer Cosmos direkt und das Auto war 7 Monate dort versichert. Ab Oktober hatte ich dann ein neues Auto und neue Versicherung.

Die Beitragsrechnung kam aber erst im Januar 2022 und ich habe wieder die SF Klasse 7 bekommen und nicht 8!

Außerdem wurden die Kosten für das Kurzzeitkennzeichen welches ich extra über eine extra EVB Nr der HDI für Kurzzeitkennzeichen erworben hatte nicht verrechnet...

Auf Mails reagiert da seid Monaten keiner und per Telefon ist auch niemand zu erreichen.

Die Versicherung werde ich so oder so wieder kündigen und das Geld für das KZK werde ich wohl auch nie wieder sehen aber ich hätte wenigstens gerne die korrekte SF Klasse nach dem nächsten Wechsel.

Wie soll ich da vorgehen?

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104325 Beiträge, 37626x hilfreich)

Zitat (von Antares51):
ich habe wieder die SF Klasse 7 bekommen und nicht 8!

Außerdem wurden die Kosten für das Kurzzeitkennzeichen welches ich extra über eine extra EVB Nr der HDI für Kurzzeitkennzeichen erworben hatte nicht verrechnet...

Und auf welcher rechtlichen Basis konkret hätte man das beides bekommen sollen?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Antares51
Status:
Beginner
(74 Beiträge, 7x hilfreich)

Verstehe die Frage nicht.

Die SF Klasse geht doch jedes Jahr um eine Ziffer höher.

Und dass das KZK verrechnet wird versicherte mir man auch.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(104325 Beiträge, 37626x hilfreich)

Zitat (von Antares51):
Die SF Klasse geht doch jedes Jahr um eine Ziffer höher.

Nö, die kann durchaus auch gleich bleiben oder runter gehen.



Zitat (von Antares51):
Und dass das KZK verrechnet wird versicherte mir man auch.

Mit welchem Wortlaut und wie konkret beweisbar?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(43644 Beiträge, 15554x hilfreich)

Zitat (von Antares51):
Die SF Klasse geht doch jedes Jahr um eine Ziffer höher.


Die mir bekannten Versicherung haben eine Klausel in den Vertragsbedingungen, dass man mindestens 6 Monate bei der jeweiligen Versicherung versichert sein muss um heruntergestuft zu werden.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 235.173 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.665 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen