KfZ-Haftpflicht - Totalschaden, Verfahren zieht sich - kann Auto verkauft werden

19. Dezember 2008 Thema abonnieren
 Von 
rightsaidrecht
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 15x hilfreich)
KfZ-Haftpflicht - Totalschaden, Verfahren zieht sich - kann Auto verkauft werden

Hallo!
Angenommen, jemand hat vor 7 Wochen einen PKW-Unfall im Rahmen einer KfZ-Haftpflicht erlitten, bei dem das Auto durch den bestellten Gutachter als Totalschaden beziffert wurde (sagen wir mal Preisklasse bis 3.500 EUR). Angenommen, in den 7 Wochen hat die gegnerische Versicherung nicht von ihrem Recht Gebrauch gemacht, einen 2ten Gutachter zu bestellen.
Da sich das Verfahren in diesem Fall noch weiter hinziehen würde und der ehemalige KfZ-Fahrer auf das Geld angewiesen ist - kann das Auto verkauft werden?

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12311.10.2014 11:33:25
Status:
Junior-Partner
(5997 Beiträge, 1922x hilfreich)

Wieso sollte die Versicherung das Recht haben einen 2. und dazu noch eigenen Gutachter zu schicken? Ein Gutachten reicht, und auf dessen Basis wird abgerechnet.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
rightsaidrecht
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 15x hilfreich)

Dachte, daß die andere Versicherung auch noch einen Gutachter bestellen könnte, aber in 7 Wochen hätte sie es wohl längst machen können.

Beste Grüße!

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12311.10.2014 11:33:25
Status:
Junior-Partner
(5997 Beiträge, 1922x hilfreich)

Nö. Nur bei Kaskoschäden hat die Versicherung das Recht einen eigenen Gutachter zu schicken. Bei Haftpflichtschäden kannst Du Dir den Gutachter selbst aussuchen und fertig. Du solltest die Versicherung auffordern den Schaden gemäß Gutachten zzgl. Nebenkosten und Auslagen zu begleichen.

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
rightsaidrecht
Status:
Frischling
(38 Beiträge, 15x hilfreich)

Hallo Freudenfeuer,
schönen Dank für die Infos!
Schöne Grüße!

-- Editiert von rightsaidrecht am 23.12.2008 13:25

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest-12311.10.2014 11:33:25
Status:
Junior-Partner
(5997 Beiträge, 1922x hilfreich)

Gerne geschehen.

Frohe Weihnachten.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.163 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen