Kfz Versicherung weicht deutlich vom Angebot ab?

1. Juli 2013 Thema abonnieren
 Von 
Horscht89
Status:
Beginner
(69 Beiträge, 37x hilfreich)
Kfz Versicherung weicht deutlich vom Angebot ab?

Halli Hallo,

folgende Geschichte:

Ich habe mir einen neuen fahrbaren Untersatz zugelegt, den neuen bei der selben Versicherung versichert, wie den alten.

Im Vorfeld habe ich mir telefonisch ein Angebot eingeholt, dieses dann auch zugeschickt bekommen.

Neben den Angaben, die alle soweit stimmen, wurde mir das Angebot mit Schadenfreiheitsklasse 3 für die Vollkasko und die Schadenfreiheitsklasse 3 für die Haftpflicht angeboten.

Im Vertrag, welchen ich jetzt bekommen habe steht allerdings bei Schadenfreiheitsklasse der Vollkasko eine 0! Das macht im Quartal etwa 70€ an Mehrkosten aus.

Ein Anruf bei dem Versicherer brachte nur heraus, dass es sich hier um einen Fehler handelt, da Unfall YXZ nicht ein bezogen wurde.

Ich bin schon etwas Platt! Die 70€ lassen mich jetzt zwar nicht am Hungertuch nagen, trotzdem finde ich es eine Frechheit.

Was kann ich tun? Angebot und Vertrag liegen schriftlich vor.

Besten Dank für Eure Hilfe!

Gruß

-----------------
""

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122344 Beiträge, 40128x hilfreich)

quote:
Im Vertrag, welchen ich jetzt bekommen habe steht allerdings bei Schadenfreiheitsklasse der Vollkasko eine 0!

Wurde der Vertrag denn schon von der Versicherung rechtsverbindlich angenommen? Wenn ja in welcher Form?





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 272.713 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.135 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen