Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.864
Registrierte
Nutzer

Krankenkasse...

16. November 2005 Thema abonnieren
 Von 
Pumalein
Status:
Praktikant
(647 Beiträge, 160x hilfreich)
Krankenkasse...

Ein AN hat seine Frau in der Familienversicherung mitversichert und die Frau ist nebenher selbständig.

Gibt es da Grenzen, wieviel Stunden im Monat sie die Tätigkeit ausführen darf bzw. wieviel sie verdienen darf, um weiter mitversichert zu sein bzw. sich NICHT selbst versichern zu müssen ?

Wir haben jetzt viel rumgesucht und nichts gefunden :o(

P.

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 763x hilfreich)

ist sie nebenher selbständig oder hauptberuflich selbständig?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
HiMan1000
Status:
Schüler
(296 Beiträge, 64x hilfreich)

Sie darf max. 345€ verdienen (1/7 der monaltichen Bezugsgröße)
Oder mit einem Minni Job bis 400€

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.654 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.499 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen