Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.449
Registrierte
Nutzer

Krankenversicherung im nicht EU-Land

23. Juli 2022 Thema abonnieren
 Von 
Antik123
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Krankenversicherung im nicht EU-Land

Guten Morgen,

ich habe eine Frage bezüglich der gesetzlichen Krankenversicherung im Falle der Verlegung des Wohnortes ins Ausland. Wie verhält es sich mit dem gesetzlichen Versicherungsschutz, wenn man in einem Land außerhalb der Europäischen Union eine Aufenthaltsgenehmigung, Arbeitsgenehmigung und dem daraus resultierenden Verlag des Wohnsitzes ins Ausland hat? Ist man gezwungen den gesetzlichen Beitrag aus eigener Tasche zu bezahlen, oder hat man die Möglichkeit unter Vorlage des Nachweises einer mit einer Apostille versehnen Aufenthaltsgenehmigung den Versicherungsschutz zu kündigen? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unsterblich
(24421 Beiträge, 4724x hilfreich)

Zitat (von Antik123):
Ist man gezwungen
Nein. Man kann bei seiner GKV die Mitgliedschaft kündigen.
Ausreichender Nachweis ist mW die Abmeldung des Wohnsitzes in D.
Da man offenbar schon im Ausland ist, kündigt man schriftlich und weist zumindest die Wohnsitzabmeldung nach.

§ 190 (13, Nr.2) SGB V.
(13) Die Mitgliedschaft ...endet mit Ablauf des Vortages, an dem...
2. der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt in einen anderen Staat verlegt wird.

Signatur:

ist nur meine Meinung.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.797 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.810 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen