Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.758
Registrierte
Nutzer

Nachzahlung gesetzliche Krankenversicherung

 Von 
BandaPaer
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Nachzahlung gesetzliche Krankenversicherung

Hallo,

ich habe vor einem Jahr (Ende 2017) die Krankenkasse gewechselt, von gesetzlich freiwillig versichert zu privat. Meine Beiträge wurden in der gesetzlichen Krankenkasse für das Jahr 2017 geschätzt. Falls sich Anhand meines Steuerbescheides (Steuerbescheid von 2016) ein höherer monatlicher KV-Betrag für 2017 ergeben sollte, müsste ich dann für 2017 die Beträge nachzahlen?
Wichtig ist zu erwähnen, dass ich nur bis Ende 2017 in der gesetzlichen KV versichert war.

Danke vielmals

-- Editiert von Moderator am 19.10.2018 13:04

-- Thema wurde verschoben am 19.10.2018 13:04

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Krankenkasse versichert Jahr


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Bruce2004
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 16x hilfreich)

Selbstverständlich!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.399 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.576 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.