Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.944
Registrierte
Nutzer

Personen ohne (Pflicht) Rentenversicherung

 Von 
cass
Status:
Schüler
(339 Beiträge, 53x hilfreich)
Personen ohne (Pflicht) Rentenversicherung

Hallo Leute,
ich lese über, dass viele pflichtversichert sein müssen. Auszubildende u.s.w.
Wie kommt es, dass es Leute gibt, die nicht bei der Rentenversicherung sind :???:
Bei einem Rechtsstreit kann diese Person nicht in der Rentenversicherung gefunden werden. Warum?
Dachte, jeder in Deutschland wohnende ist verpflichtet.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Rentenversicherung Versicherung


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(26686 Beiträge, 14621x hilfreich)

Dachte, jeder in Deutschland wohnende ist verpflichtet. Da dachten Sie falsch.
Wie kommt es, dass es Leute gibt, die nicht bei der Rentenversicherung sind Weil der Gesetzgeber keine Pflichtversicherung für alle Menschen vorgesehen hat.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
cass
Status:
Schüler
(339 Beiträge, 53x hilfreich)

Welche Gruppen fallen euch ein, die es nicht müssen?
Das wäre hilfreich..

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(26686 Beiträge, 14621x hilfreich)

Nun, sämtliche Alg-2-Empfänger zum Beispiel (außer denen, die als Aufstocker über ihre Arbeit versichert sind). Und große Teile der Selbständigen. Und wer schon in Altersrente ist, muß auch nichts mehr einzahlen...

-- Editiert von muemmel am 01.03.2018 19:08

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
drkabo
Status:
Gelehrter
(10524 Beiträge, 7479x hilfreich)

Dann hätten wir noch: Beamte, Berufssoldaten, Hausfrauen / Hausmänner, ...

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Sir Berry
Status:
Schlichter
(7317 Beiträge, 2564x hilfreich)

Zitat (von cass):
ch lese über, dass viele pflichtversichert sein müssen.

Das ist auch richtig. Möglicherweise haben sie aber auch etwas zur Pflicht zur Versicherung gelesen, obwohl dies etwas gänzlich anderes ist.

Pflichtversicherung = Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, Mitglied in einer der Sozialversicherungssäulen. Unter u. Befreiungsmöglichkeit (Beispiel dazu erst GKV später PKV, aber auch in der RV möglich)

Pflicht zur Versicherung = Versicherung muss bestehen, die Wahl des Versicherers ist frei (soweit nicht durch gleichzeitige Pflichtversicherung keine Wahlfreiheit).

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.463 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.609 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.