Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.241
Registrierte
Nutzer

Private Unfallversicherung zögert Auszahlung heraus

21. September 2021 Thema abonnieren
 Von 
Nibollo
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)
Private Unfallversicherung zögert Auszahlung heraus

Hallo,

vor knapp zwei Jahren hatte ich einen schweren Unfall und meine private Unfallversicherung verzögert die Auszahlung der Leistungen, indem sie behauptet, meinen Heilungsprozess abwarten zu wollen.

Da ich als Folge meines Unfalls Kosten hatte, die ich ohne Unfall nicht hätte, wie z.B. Taxifahrten, Arzneimittel, geringeres Einkommen, kann ich bis zur endgültigen Entscheidung eine Vorauszahlung von meiner Privatversicherung geltend machen?

Probleme mit der Versicherung?

Probleme mit der Versicherung?

Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Versicherungsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwältin Birte Raguse
Status:
Beginner
(81 Beiträge, 32x hilfreich)

Hallo Nibollo,

ja, das können Sie machen. Es gibt keinen Grund, den vollständigen Heilungsprozess abzuwarten, da es hierfür die Neubemessung gibt. Sie können einen Vorschuss fordern als auch auf die Erstbemessung drängen.

Viele Grüße

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Nibollo
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Mein Hausarzt hat die Erstbemessung durchgeführt und in die Formulare geschrieben, dass eine Beurteilung erst in 6 Monaten möglich sei.
In meinem Fall gilt die Allianz AUB 2000, demnach stehen mir Vorschüsse zu, auch dann, wenn die konkrete Höhe der Leistung (noch) nicht abschließend bestimmt werden kann.

Mein Versicherer weigert sich Vorschüsse zu zahlen und begründet das wie folgt:


https://bilderupload.org/image/1b3661042-img-0231.jpg

Ist mein Versicherer im Recht weitere Monate abzuwarten und mir den Vorschuss zu verweigern?

-- Editiert von Nibollo am 28.11.2021 02:00

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.945 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen